Wäre Ariana Grande mal gekommen: Das waren die Highlights der 2019 Grammys

11 Februar 2019
Show verpasst? Hier gibt’s die Highlights, über die heute alle reden:
Eines muss man den Grammy Awards lassen: Auch wenn es eben eine typische Award-Show ist die ihre Längen hat, sind es besonders die krassen Performances der A-List-Artists, die die Grammys zu dem machen, was sie sind. Ob Miley Cyrus und Shawn Mendes, Lady Gaga, Camila Cabello, Travis Scott, Cardi B und H.E.R.; dieses Jahr jagte ein Mega-Auftritt den nächsten.

>>> Wer konnte seine Nominierung in Gold verwandeln? Hier sind die Gewinner der 2019 Grammys

Die 2019 Grammys standen aber auch ganz im Zeichen der Diversität, denn noch nie war das Verhältnis von Frauen zu Männern und von weißen zu afro-amerikanischen Künstlern so ausgeglichen wie in diesem Jahr. Das zeigte sich auch in den Dankesreden, denn einige Künstlern nutzen ihre wertvollen anderthalb Minuten, um ihren Fans eine wichtige Sache mitzuteilen: Ihr seid gut so, wie ihr seid. Ganz gleich, welche Hautfarbe und Geschlecht ihr habt und aus welchem Land ihr auch kommen mögt. Word.

Genug der Worte, hier sind jetzt die Highlights der 2019 Grammy Awards:
#1 Camila Cabellos „Havana“-Opening
„Die Performance soll an die Kindheit meiner Oma erinnern", erzählte Camila im Interview bevor sie die Show eröffnete, „Sie wuchs in einem Haus mit vielen Zimmern auf und es waren immer Leute da, die zusammen eine Jam-Session veranstaltet haben." Deshalb performte Camila nicht alleine, sondern mit zahlreichen anderen Latino-Superstars wie Ricky Martin, J Balvin, Young Thug und Arturo Sandoval.
#2 Shawn Mendes und Miley Cyrus performen “In My Blood” zusammen
Auch wenn weder Miley noch Shawn dieses Jahr einen Grammy mit nach Hause nehmen durften, hätte allein ihre neue Version von Shawns Hit “In My Blood” einen Award verdient.
#3 Travis Scotts Astroworld-Medley
Travis ist für seine explosive Auftritte bekannt. Wir erinnern uns da alle an seine Performance bei den 2018 VMAs. Dieses Mal sah es so aus, als würde er es ruhiger angehen lassen, aber falsch gedacht! Als er "Stop Trying to Be God" rappte, kamen noch James Blake und Philip Bailey mit auf die Grammy-Stage und plötzlich hatte man wieder das Gefühl, im Astroworld-Vergnügungspark zu stehen.
#4 Lady Gaga hat bei “Shallow” alles gegeben
Drei Grammys durfte sich Gaga einsacken und zelebrierte diesen Sieg mit einer Performance von “Shallow”, die nicht intensive hätte sein können.
#5 Dua Lipas emotionale Dankesrede
Dua Lipa konnte es nicht fassen, dass sie den Grammy als "Best New Artist" überreicht bekam und bedankte sich in einer emotionalen und motivierenden Message bei ihren Fans: "An alle, die noch nicht erkannt haben, wie wundervoll es ist, dass sie einen anderen Hintergrund haben und einen Namen, der zeigt, woher sie kommen, weil sie einfach nur 'normal' sein wollen; was auch immer das bedeuten mag … Lasst eure Träume davon niemals beeinflussen, den ihr habt es verdient. Ich bin der Beweis dafür, dass ihr alles erreichen könnt. Ich glaube an euch!"
#6 Offsets Reaktion zu Cardi Bs Performance
Schon unangenehm, wenn der Ex im Publikum sitzt. Cardi B ist aber Profi und zeigte mit ihrer Perfomance zu “Money”, wieso sie den Grammy für “Best Rap Album” verdient hat. Und wie reagierte Offset darauf? Er sreckte die Zunge raus.
#7 Das Grammy-Debüt von H.E.R.
H.E.R., wer? Haben sich bestimmt einige Leute gedacht, als sie die RnB-Künstlerin auf der Grammy-Nominierungsliste gesehen haben. Mit ihrem Auftritt hat die Newcomerin deshsalb dafür gesorgt, dass wir ab jetzt ganz genaun wissen, wer H.E.R. ist.
#8 Der Tweet, als Ariana Grande realisiert hat, dass sie doch besser mal zu den Grammys gegangen wäre
Eigentlich sollte Ari bei den 2019 Grammys einen Auftritt haben, doch es kam alles anders. Wegen "Künstlerischen Differenzen" sagte sie kurz vorher ab, ärgerte sich dann im Nachgang ein bisschen, als sie auch noch den Award für "Best Pop Album" gewann. Auf Twitter schrieb sie: "Ich weiß, ich bin heute Abend nicht da (und glaubt mir, ich habe es versucht und wirklich gehofft, dass es funktioniert) … Das alles ist absolut wild und wunderschön. Ich danke euch so sehr."
Dominik für MTV
Kategorie:

Neueste News

Lil Xan wird Vater: So reagiert Noah Cyrus (nur 5 Monate nach der Trennung)

Stars & Celebrities

Karl Lagerfeld stirbt mit 85 Jahren in Paris: Stars weltweit trauern

Stars & Celebrities

Dendemann, Joko & Co.: Wieso jetzt alle einen Euro-Pass posten

Musik & Events

MTV und PUMA feiern Popkultur und Streetstyle mit neuer Zusammenarbeit

Fashion

Shirin David bricht mit ihrer neuen Single "Gib ihm" Youtube-Rekord

Musik & Events

In „Riccanza World“ zeigt uns Liliana Nova ihr luxuriöses Model-Leben

Stars & Celebrities

Lewis Capaldi redet über sein kommendes Album, seine Inspirationen und Tinder-Dates

Musik & Events

Aus diesem Grund hätten sich Miley Cyrus und Liam Hemsworth fast nie kennengelernt

Stars & Celebrities