Black Lives Matter: Lizzo teilt eine emotionale Botschaft auf Instagram

3 Juni 2020
"Ich habe genug davon, mich selbst in Gefahr zu bringen."
Immer mehr Stars unterstützen die Black Lives Matter Bewegung. Auch Lizzo hat jetzt über das Unrecht gesprochen, dass Demonstranten gerade in den USA erfahren und fordert, dass es sofort aufhört. Auf Instagram Live hat sich die Sängerin an Ihre Follower gewendet, um über den Rassismus zu sprechen, der "in den Venen [der USA] fließt".

"Es waren nie schwarze Menschen, es sind immer weiße Menschen, die den Begriff 'Rassenkrieg' benutzen. Wir wollen diese Scheiße nicht. Wir wollen, was wir wollten, seit wir in diesem verdammten Land sind, dieselben Rechte, die all diese anderen Menschen haben. Es ist nicht schwer."

Lizzo fügte hinzu: "Es ist nicht so schwer zu sehen. Die Menschen, die es nicht sehen, wollen es nicht sehen. Ich habe kein Verständnis mehr für Menschen, die es nicht sehen wollen. Schwarze Menschen haben genug. Wir haben genug."

>>> Black Out Tuesday: Was es mit dem Tag auf sich hat

"Ich habe genug davon, mich selbst in Gefahr zu bringen", sagte Lizzo. "Es geht keine Gefahr von den Demonstranten aus, es geht Gefahr von der Polizei aus, die mich nicht wertschätzt. Gefahr von den rechtsextremen Gruppen, die Menschen erschießen, die Menschen mit ihren Autos überfahren. Wie können wir nicht bemerken, wo das Problem liegt? Warum sind alle in den Medien so politisch? Das hier ist kein politisches Problem. Das Problem ist die Politik, aber es ist kein politisches Problem. Es geht viel tiefer als Politik. Es fließt in den Venen diese Landes. Rassismus fließt durch seine Venen."

Lizzo sagte auch, dass die Demonstrationen ihr aber Hoffnung für die Zukunft geben.

Lizzo - Truth Hurts

Neueste News

Kehrt Chris Evans als Captain America ins MCU zurück?

Film & TV

Darum löschen gerade immer mehr Leute ihren WhatsApp-Account

Lifestyle & Stories

Absolut schockierend: Stimmt die Kannibalen-Story rund um Armie Hammer etwa?

Stars & Celebrities

Macaulay Culkin ist bereit Trump aus "Kevin - Allein in New York" zu entfernen

Film & TV

Netflix quält Fans mit diesem Vorgeschmack auf "The Kissing Booth 3"

Film & TV

MTV Music Special: Girlbands & Boybands Weekend

Musik & Events

Amtseinführung von Joe Biden: Demi Lovato und Justin Timberlake performen

Musik & Events

Rita Ora will mit der Single "Flame" ihr großes Comeback feiern

Musik & Events