Doch keine Auszeit: J-Hope von BTS kündigt Solo-Album an

Uns erwartet das erste Solo-Album eines BTS-Künstlers.

Nachdem sich die sieben BTS-Member eine Auszeit voneinander verschrieben haben, will J-Hope jetzt mit einem Solo-Album durchstarten. Es war ein ziemlicher Schock für die Fans von BTS, als die aktuell beliebteste Boyband der Welt am Dienstag, dem 14.06.2022 bekannt gab, dass sie sich auf unbestimmte Zeit trennen werden. RM, der Leader der Band erklärte bei ihrem jährlichen "Festa"-Abendessen: "Das System des K-Pop-Idols gibt dir keine Zeit zu reifen... Du hast keine Zeit, weiterzuwachsen, weil du immer noch etwas produzieren musst."

Nachdem sich die Jungs von BTS also eine Pause vorgenommen haben, scheint J-Hope nicht besonders erschöpft zu sein. Bereits am 15. Juli will er mit "Jack In The Box", seinem ersten Solo-Album, alleine durchstarten. "Wir möchten die Veröffentlichung von 'Jack In The Box', dem Soloalbum von j-hope, ankündigen. BTS hat die Seite ihres neuen Kapitels umgeblättert, in dem die Mitglieder ihre Gruppen- und Einzelaktivitäten im Einklang durchführen werden. J-hope wird das erste Mitglied von BTS sein, das diese neue Reise beginnt und sein Soloalbum veröffentlicht", schrieb das Label des 28-Jährigen.

Zusätzlich zu dem neuen Album wird J-Hope dieses Jahr das Lollapalooza abschließen und dabei neben Künstlern wie J.Cole, Green Day oder Metallica als Main-Act auftreten. Damit schreibt er als erster südkoreanischer Künstler als Headliner auf dem berühmten Festival Geschichte.

>>>J-Hope von BTS feiert ein historisches Lollapalooza-Debüt

"MORE", die erste Single des Debüt-Albums wird schon am 01.07. veröffentlicht. Wir sind gespannt!