Hat Dua Lipa etwa eine Rolle im neuen "Barbie" Film bekommen?

Die Sängerin startet ihre Schauspielkarriere.

Der "Barbie" Realfilm von Greta Gerwig ist aktuell einer der heiß ersehntesten Filme. Alle wollen sehen, wie sich Margot Robbie und Ryan Gosling als ultimatives Puppen-Traumpaar Barbie und Ken machen. Jetzt wurde bekannt, dass angeblich auch Dua Lipa eine Rolle in dem Puppen-Epos übernehmen soll.



>>> "Eine schrecklich nette Familie" soll eine Neuauflage bekommen



Dua Lipa wird noch in diesem Jahr ihr Debüt als Schauspielerin feiern. Die Sängerin hat nämliche eine Rolle im Apple TV+ Film "Argylle" übernommen. Laut The Sun, soll Dua aber auch für den neuen "Barbie" Film vor der Kamera stehen, wie ein Insider angeblich weiß: "Dua schlägt sowohl in der Musik als auch beim Film hohe Wellen. Sie hat in 'Argylle' wirklich beeindruckt und es hat sich in Hollywood herumgesprochen, wie gut sie ist."



"Jetzt gehört sie zur Besetzung von 'Barbie' neben großen Namen wie Margot Robbie, Ryan Gosling, Will Ferrell und Saoirse Ronan",
fügt besagte Quelle von The Sun hinzu.



Aber Moment mal … Saoirse Ronan soll auch in Greta Gerwigs "Barbie" mitspielen? Auch das ist eine ziemlich große Neuigkeit, die mal eben so beiläufig gedroppt wird - sollte die Quelle tatsächlich recht behalten. Wundern würde es uns nicht, denn Saoirse Ronan und Greta Gerwig haben schon mehrfach erfolgreich zusammengearbeitet.



Neben Margot Robbie und Ryan Gosling sind bisher auch America Ferrera, Kate McKinnon, Michael Cera, Alexandra Shipp, Scott Evans, Emma Mackey, Kingsley Ben-Adir, Rhea Perlman, Connor Swindells und Jamie Demetriou für den Film bestätigt.



Angeblich soll es in "Barbie" gleich mehrere Version der berühmten Puppe und ihrem Lover Ken geben, wie ein Autor der New York Times berichtet hat. So soll Barbie nicht nur von Margot Robbie, sondern auch von Issa Rae und Hari Nef gespielt werden. In die Rolle des Ken sollen Ryan Gosling, Ncuti Gatwa und Simi Liu schlüpfen.