Cro droppt Mode-Kollektion und kündigt ein neues Album an

Da hat sich jemand für diesen Sommer viel vorgenommen.

Es ist ziemlich lange her, dass Cro das erste Mal Mode rausbrachte. Vor neun Jahren war es eine Kollaboration mit H&M, die es dem Rapper ermöglichte, seine eigenen Designs zu verkaufen. Jetzt ist es mal wieder so weit. Der 32-Jährige hat einen Vertrag mit ABOUT YOU unterschrieben und präsentiert uns seine "SMILES"-Kollektion für den Sommer. Natürlich droppte Cro die Klamotten nicht einfach so, sondern organisierte mal eben ein kleines Festival auf der kroatischen Insel Obonjan:

Es ist nicht das einzige Projekt, welches diesen Sommer für Cro ansteht. Ziemlich überraschend kündigte Carlo das neue Album "11:11" an, welches am 12. August 2022 erscheinen wird. Vom Rapper selbst wird das Album als "sehr vibey, sehr wavey" beschrieben. Es soll die Fans zum tanzen bringen und den Sommer genießen lassen: "Mein neues Album heißt 11:11 und es bedeutet mir sehr viel. Es ist wunderschön, es ist mein Lieblingsalbum tatsächlich. Es passt zum Sommer. Man kann dazu tanzen, man kann dazu feiern. Es ist sehr vibey, sehr wavey. Seid mal gespannt! Da steckt ganz viel Liebe drin."

"11:11" ist Cros mittlerweile fünftes Studioalbum. Nachdem zwischen den letzten beiden Alben ungefähr vier Jahre lagen, ist Cro nach "trip", welches 2021 erschien, anscheinend wieder so richtig in Produktionslaune. Die schon veröffentlichten Singles wie "Crobot", "Ja", "Freiheit" und "High" geben einen guten Eindruck in das, was uns die nächsten Wochen soundtechnisch vom ehemaligen Pandamaskenträger erwartet. Hier ist die Videoauskopplung zu "High" feat. Claudia Valentina: