Ryan Gosling wird Ken in Margot Robbies Barbie Film spielen

Margot Robbie und Ryan Gosling in Barbie-World? Yes, please!

Mattels Live-Action „Barbie"-Film hat schon eine lange Geschichte hinter sich. Das Projekt ist schon seit Jahren in der Entwicklung und zuerst sollte Amy Schumer die Hauptrolle nehmen. Die stieg dann aber aus und wurde durch Margot Robbie ersetzt. Jetzt scheint so, als hätte Barbie auch ihren Ken gefunden, denn wie mehrere Branchen-Magazine berichten, soll Ryan Gosling doch noch die Rolle in Greta Gerwigs Film übernehmen.



>>> Noch Fragen? Harry Styles gesellt sich zum MCU als Sex-Gott




Ryan war von Anfang an der Wunschkandidat von Greta und Warner Bros. für die Rolle, sagte aber wegen Terminkonflikten ab. Wie bei so vielen Filmen seit Beginn der Coronavirus-Pandemie, wurde auch Pre-Produktion von „Barbie" mehrfach verschoben, weshalb es jetzt wohl wieder in Ryans Kalender passt und er letztlich doch noch zum Ken werden kann.

Die Story des Films ist weiterhin ein Riesen-Geheimnis und wurde von dem Regie- und Drehbuch-Ehepaar Greta Gerwig und Noah Baumbach geschrieben. Deshalb bleibt es spannend, wie das Oscar-nominierte Pärchen die Welt der Barbie zum Leben erwecken werden.