Sneaker-Liebhaber aufgepasst: Olivier Rousteing kooperiert mit Nike

  • Wahnsinn! Balmain Designer Olivier Rousteing hat sich mit Nike zusammen getan.

  • Seit seiner Kindheit ist er selbst Fußball-Fan.

  • Und hat sich Christiano Ronaldo als Kampagnengesicht geschnappt.

  • Der Look der Kampagne ist typisch Balmain: Üppig, opulent und dramatisch.

  • Die Kollektion besteht nicht nur aus Schuhen...

  • ...sondern auch auch Tops, Shirts, Hosen und Sportjacken für Männer und Frauen.

  • Die Schwarz-Gold Optik steht nicht nur für Champions, sondern sieht auch echt edel aus.

  • Sportliche Lässigkeit trifft coolen Alltags-Style.

  • Die beliebtesten Videos auf MTV

    Wir zeigen Euch die Looks der Extraklasse!

    Was für eine Überraschung: Erst gestern kündigte Balmain -Designer Olivier Rousteing die gemeinsame Zusammenarbeit mit NikeLab auf seinem Instagram Account an und heute gibt es schon die kompletten Looks!

    >>> Ihr mögt Schwarz? Dann kommen Euch diese Dinge sicher bekannt vor.

    Der Franzose hegt bereits seit seiner Kindheit eine tiefe Liebe zum Fußball, die sich natürlich in der NikeLab x Olivier Rousteing Football Nouveau-Kollektion widerspiegelt.
    Inspiriert vom Lifestyle der Profispieler, beinhaltet die Linie coole Lifestyle-Looks, die überwiegend in Schwarz gehalten und mit goldenen Details versehen sind. Und wer steht als Model für die Kampagne vor der Kamera? Natürlich Cristiano Ronaldo!

    >>> Brooklyn und Romeo Beckham erobern die Modewelt in China!

    „__In der Mode geht es für gewöhnlich um den Laufsteg und den Glamour, bei Nike hingegen um Performance und die Athleten. Ich liebe an dieser Kollektion, dass wir den klassischen Fußball Performance Style in den Alltag übertragen haben__“, erklärt Olivier Rousteing. Die Kollektion umfasst nicht nur Schuhe, sondern auch Shirts, Trainingshosen und Sportjacken für Männer und Frauen und ist ab dem 2. Juni 2016 unter Nike.com/nikelab sowie in ausgewählten NikeLab Stores (z.B. in Berlin) erhältlich. Alle Looks findet Ihr natürlich in der Galerie!

    Dienstag, 24. Mai 2016