Aha! So bekommt man also ein Shoutout von Rihanna

  • Alessandra und Rob hatten ein ganz besonderes Date.

  • Dafür flog sie extra 6 Stunden von Philadelphia nach Texas. Das ihr Abenteuer mit einem Instagram Shoutout von Rihanna endet, hätte sie wohl nicht gedacht.

  • Rob rasierte RiRis ANTI-Cover auf Alessandras Kopf.

  • Und es ist echt gut geworden!

  • Alessandra freut sich über ihr Haar-Kunstwerk.

  • Und Rob? Der kann natürlich noch mehr!

  • Diesen lustigen Bob Marley zum Beispiel.

  • Auch echte Serien-Fans sind bei ihm an der richtigen Stelle.

  • Breaking Bad Charakter Heisenberg gibt es auch als Kopfschmuck.

  • Sein Herz gehört aber der Musik. Eminem hat er aus Salz portraitiert und bezeichnet ihn als lebende Legende.

  • Zu Ostern gab es einen Jesus aus Salz.

  • Rap Legende Tupac Shakur hingegen als Frisur.

  • Snoop Dog.

  • Der Joker aus Batman.

  • Edward mit den Scheren-Händen.

  • Klares Statement: Donald Trump findet Rob eher scheiße.

  • Seine Potraits fertigt er mitunter auch gern auf schmutzigen Autoscheiben.

  • Das letzte Abendmahl.

  • Aber unser liebstes seine Haarkunstwerke ist definitiv diese Ananas!

  • Die beliebtesten Videos auf MTV

    Wir denken dann mal über einen neuen Haarstyle nach...

    Hach, wer von uns würde nicht gerne einmal ein Instagram-Shoutout von Rihanna bekommen? Schließlich besteht die sehr hohe Wahrscheinlichkeit, dass man den ein oder anderen Follower dazu gewinnt, wenn eine Berühmtheit wie RiRi mit ihren 36 Millionen Anhängern auf den eigenen Insta-Account aufmerksam macht. Alessandra Mercedes hat das jetzt geschafft und zwar mit einem Haarportrait!

    >>> Kiss it Better: So heiß ist RiRis neues Musikvideo!

    Sie flog extra von Philadelphia nach San Antonio – das sind fast 3000 Kilometer! – um sich von Haarkünstler Rob Ferrel das Albumcover von Rihannas neuestem Meisterwerk ANTI einrasieren zu lassen. Dafür gab’s vom Badgal echte Anerkennung:



    Alessandra selbst konnte ihr Glück kaum fassen und schrieb: ‘Ich kann es nicht glauben’. Müsste sie aber, denn schließlich trägt sie jetzt das Coverbild deutlich sichtbar auf dem Kopf. Rob Ferrel sorgt übrigens auch für andere coole Hairstyles und lustige Staub- und Salzportraits großer Stars wie Eminem, Snoop Dogg oder 2Pac. Mehr seiner krassen Kunstwerke findet Ihr in der Galerie.

    Montag, 04. April 2016