Kunterbunt: Die schönsten Tattoos der Modeszene

Kreativität geht eben auch unter die Haut...

Es gab mal eine Zeit, in der tätowierte Models undenkbar waren. Zum Glück ist die vorbei und wir sehen mittlerweile nicht nur Designer, sondern auch Models und andere wichtige Persönlichkeiten im Modebusiness mit verzierter Haut. Warum auch nicht? In einer Branche, die wie keine andere für den Ausdruck der eigenen Identität steht, sollten Tätowierungen doch völlig normal sein!

>>> Diese Modedesigner sind auf Instagram total beliebt!

Wir lieben Tattoos und freuen uns über jeden, der uns mit einem Körperkunstwerk Freude bereitet. Vogue Chefin Anna Wintour und Karl Lagerfeld würden wir auch gern mal mit bunter Haut sehen!
Doch bis es soweit kommt, hier erstmal die heißesten Tattoos der Fashion Crowd:

1. Jourdan Dunn: “Angst ist keine Option”, steht auf dem Arm des 25-jährigen Models. Sehen wir genauso!



2. Auch Model Sarah Brannon hat durch ihre mutigen Körperverzierungen bisher keine Nachteile erlebt. Sie lief schon für Saint Laurent und ist aktuell neben Jaden Smith in der Louis Vuitton Kampagne zu sehen.



3. Zombieboy Rick Genest ebnete den Weg für Tattoos in der Modewelt.



4. Genau wie Cara Delevingne. Zum Löwenkopf auf dem Finger gesellten sich noch ein paar weitere Kunstwerke.



5. Mindestens genauso bekannt wie für seine Designs ist Marc Jacobs für seine Tattoos. Er trägt sogar Spongebob unter der Haut.



6. Und auch Designer Rick Owens hat ein schönes Tattoo.



7. Unter den Male Models hat Jimmy Q wohl die schönsten Bilder vorzuweisen.



8. Mit ihren Float-Tattoo am Hals zierte Freja Beha bereits mehrere Vogue-Cover und war in verschiedenen Kampagnen großer Designer zu sehen.



9. Cat Mc Neil hat sich mit ihren tollen Tattoos an Hals und Rücken gerade das Cover der australischen Vogue geschnappt.



Die Models von heute beweisen eben, dass Tattoos nicht nur Trend sind, sondern schöne Menschen einfach noch schöner machen!



Dienstag, 22. März 2016