Wer modelt denn da für die neuen Brillen von Chanel?

    Wir wetten: Diese Lady kennt Ihr!

    Sie ist zurück! Übermodel Cara Delevingne hat sich ja eine Weile aus dem Fashion Business zurückgezogen und sich auf ihre Schauspiel-Projekte konzentriert. Nachdem sie unter anderem in Margos Spuren und Suicide Squad Rollen übernahm, sehen wir Cara jetzt endlich wieder für das Modehaus, für das sie bisher wohl am häufigsten vor der Kamera und auf dem Laufsteg stand: Chanel.



    Zu Donnergeräuschen im Hintergrund führt Cara nicht nur eine Kurzhaarfrisur, sondern den Brillentrend 2016 vor: Gläser, die wie verspiegelte Masken aussehen und ziemlich futuristisch anmuten. Fotografiert und gefilmt hat die Kampagne natürlich Karl Lagerfeld, der sich schon seit Jahren für die 23-jährige begeistern kann. Cara war schließlich schon häufiger in den Chanel-Kampagnen zu sehen. Unsere Gallery zeigt, dass das Model und das französische Luxuslabel einfach zusammengehören.

    >>> Zum perfekten Sommer-Outfit gehören nicht nur Sonnenbrillen, sondern auch Bikinis. Wie wäre es mit diesen?

    Und falls Ihr ein wenig Kleingeld übrig habt: Die Kollektion kommt übrigens im April in die Läden.

    Dienstag, 23. Februar 2016