Das ist der verrückte Künstler hinter Kanye Wests neuem Album Cover.

    Kennt Ihr schon Peter De Potter?

    Vergangene Woche hat Kanye West endlich sein neues Album The Life of Pablo vorgestellt. Bei der Präsentation seiner neuen Kollektion Yeezy Season 3 im New Yorker Madison Square Garden spielte er – trotz technischer Probleme zu Beginn der Show – alle Tracks des neuen Albums vor und zeigte auf Twitter das Albumcover.



    Hinter diesem Artwork steckt Peter De Potter, ein belgischer Künstler, der vor allem durch seine Zusammenarbeit mit Modedesigner Raf Simons bekannt wurde. In der Zeit von 2001 bis 2010 arbeiteten die beiden gemeinsam an Raf Simons Kollektionen – der Designer verwendete Peters Bilder als Drucke oder in Form von Patches auf zahllosen Teilen, für die Fashion-Freunde auch heute noch ein kleines Vermögen ausgeben.

    >>> Dante Holley hat tatsächlich den finalen Titel von Kanyes Album erraten!

    Aktuell fokussiert sich Peter De Potter aber wieder rein auf die Bildende Kunst. Seine neuen Werke finden sich nicht mehr an Kleiderstangen, sondern in Galerien und gewähren intimste Einblicke in die Welt seiner Gefühle: Freiheit, Liebe, Gewalt, gemeinsam und gegeneinander. Das passt irgendwie perfekt zu Kanye, der sich mit seinem neuen Album voll und ganz als Künstler ausdrücken will. “Ich bin ein Künstler und als Künstler werde ich ausdrücken, was ich fühle, ganz ohne Zensur”, tweetete Kanye und wenn Ihr jetzt Lust auf ausdrucksstarke Kunstwerke habt, checkt die Galerie – Peter De Potter hat’s echt drauf!

    Montag, 15. Februar 2016