Wow, wegen North West macht Balmain jetzt Kindermode

    Dank der Mini Style-Queen gibt es ab Juni Balmain Kids

    Okay, wenn ein französisches Luxuslabel wegen dir beginnt, Mode zu machen darfst du dich definitiv Style Queen nennen!
    Und wenn man Eltern hat, die zufälligerweise Kanye West und Kim Kardashian-West sind, ist es wohl keine Überraschung, dass genau diese Ehre jetzt Töchterchen North West ereilt. Bei öffentlichen Auftritten beweist sie schließlich stets guten Geschmack und setzt nebenbei gleich noch den ein oder anderen Fashion Trend.

    >>> Psst! Khloe Kardashian verrät, wer in der Familie der größte Schluckspecht ist.

    Kein Wunder also, dass das französische Luxuslabel Balmain, das ja eh gerne mit den Kardashians zusammen arbeitet, so sehr von dem Kardashian-West Nachwuchs inspiriert war, dass Chef Designer Olivier Rousteing beschloss, jetzt Mini-Balmain Mode zu entwerfen. Ganz im Sinne der Kleinen hat er eine 55-Teilige Modelinie für Jungs und Mädchen entworfen, die ab Juni 2016 erhältlich ist.

    >>> Kylie Jenner verschönert derweil ihr Zuhause.

    Als ich North einmal angezogen habe, kam ich auf die Idee Kindermode zu designen”, erklärt Olivier Rousteing in einem Statement zu der Kollektion. “Während eines Gesprächs mit Kim realisierte ich, dass auch Kinder in das Universum von Balmain gehören. Alle Kinder aus der Welt sind ein Teil davon.” Aha. Bleibt die Frage offen, welches Kind genug Taschengeld für die teuren Designersachen bekommt. Süß sind sie allemal, die Mini-Balmainies!

    Dienstag, 26. Januar 2016