Nicki Minajs Po als Glückskeks: Wir lieben den Style von Tony Futura

    Achtung, hier kommt eine Ladung bunte Kunst für graue Sonntage

    Ein bisschen Spaß muss eben sein – Tony Futura macht bunte Digital-Kunstwerke, die sich irgendwo zwischen Spaß an Popkultur und Kritik am Materialismus des modernen westlichen Lebens wiederfinden.

    >>> Die 10 beliebtesten Instagram-Fotos des Jahres seht Ihr hier

    Dabei benutzt der Berliner Bilder, die einfach jeder kennt und dreht diese dann in eine neue Richtung. Das verleiht seinen heiteren bunten Werken neuen Ausdruck und ermöglicht eben einen anderen Blick auf die Dinge. “Ich bin jemand, der vieles nicht so ernst nimmt und ich liebe es, wenn ich etwas sehe, was ich so noch nie gesehen habe. Anleihen aus der Popkultur und der Kunst bieten mir die perfekte Grundlage, mit Annahmen zu spielen und die Perspektive zu wechseln”, so Futura, dessen Hauptthemen Spaß, Liebe, Toleranz und Konsum sind.

    >>> Fotokunst der etwas anderen Art: Stars in Ramen

    So inszeniert er in seinen Collagen Nicki Minajs berühmtes Hinterteil mit einem Glückskeks oder steckt Kevin von “Kevin allein zu Haus” in Edvard Munchs berühmtes Gemälde “Der Schrei”. Heraus kommen dann farbenfrohe Werke, die de­fi­ni­tiv einen Blick wert sind. Klickt Euch durch die Galerie – Was haltet ihr von der surrealen Kunst?

    Sonntag, 13. Dezember 2015