7 Body Positivity Momente bei den Video Music Awards 2015

  • Body-Power! Jetzt gibt's ganz viel Body-Positivity für euch!

  • Den Anfang macht natürlich Miley - dass sie sich in ihrem Körper total wohl fühlt, wundert uns bei ihren Outfits nicht

  • Und auch Demi beweist, dass man auch mit Kurven einfach wunderbar ist!

  • Über Britneys Figur wird schon seit Beginn ihrer Karriere gemäkelt - und Brit? Zeigt einfach stolz ihren Bauchnabel und lächelt alle Kritik davon!

  • Die Schauspielerin Rebel Wilson zeigt ihren Body in einem engen Kostüm mit passend gefärbten Haarspitzen

  • Chrissy Teigen zeigt sich intim und wunderschön zugleich und wehrt sich dabei gegen Slut-Shaming

  • Auch Amber Rose und ihre Crew kämpfen mit diesen cool bedruckten Ensembles gegen Slut-Shaming und Mobbing

  • Und selbst Kanye sorgt für einen positiven Moment, als er davon spricht, dass er sich eine positive Zukunft für die kommenen Generationen wünscht. Aww!

  • Die beliebtesten Videos auf MTV

    Hier gibt's eine große Portion gesundes Körperbewusstsein!

    Zugegeben: Die Body Positivity-Bewegung steckt in Deutschland noch ein wenig in den Kinderschuhen, in Amerika hingegen ist sie in vollem Gange und zeigt, dass wir uns alle einfach gut in unseren Körpern fühlen sollten – egal welche Form, Farbe, Narbe oder Delle er hat.
    Es geht dabei um mehr als ums Gewicht – Body Positivity bedeutet, seinen Körper zu lieben, unabhängig davon was die Gesellschaft als “hübsch” oder “hässlich” vorschreibt.

    Umso schöner, dass dies auch bei den Video Music Awards zu sehen war – die besten Body-Positivity Moments findet ihr in der Gallery!

    Montag, 31. August 2015