Harry Styles steht auf Schafsplazenta!

Zumindest wenn es um ein straffes Gesicht geht...

Wenn ihr gehofft habt, das Beauty-Geheimnis hinter Harrys knuffigem Babyface zu lüften, habt ihr Glück gehabt. Es wurde gelüftet. Zu 99,9 Prozent besteht es aus hervorragenden Genen, die restlichen 0,01 Prozent kommen von der Plazenta eines Schafs. Urgh.

>>> Schon gewusst? Das Style-Vorbild für One Direction sind die Spice Girls!

Laut des Grazia Magazins hat der One Direction Sänger in LA die Dermatologin Louise Deschamps aufgesucht, um sein Gesicht aufpimpen zu lassen. Der Gute hat sich scheinbar eine Portion Schafsplazenta gegönnt, die mit etwas Gold versehen wurde. Was wäre schließlich Plazenta ohne eine Dosis Edelmetall? Anfänger-Shit!



Nach Monaten auf Tour besucht Harry scheinbar gerne die Frau Doktorin, um sein Gesicht wieder aufzufrischen. Die Promi-Dermatologin meint: ‘Harry takes care of himself and loves the facials. He likes to look good and have good skin.’ Naja, da wir auf Harrys Look stehen, stehen wir jetzt halt auch auf seine ungewöhnlichen Therapiemaßnahmen. Go for it, Harry. Dein Geheimnis wurde eh aufgedeckt.

Donnerstag, 12. März 2015