Das gewagteste Kleid in Cannes: Bella Hadid lässt Slip blitzen

    Bellas Schlüppi hat ein sexy Comeback auf dem Cannes Filmfestival.

    Oh là là! Beim Anblick dieser schlüpfrigen Bilder von Bella Hadid fragen wir uns sofort: War das ein Malheur oder pure Absicht? Hat Bella unglücklicherweise zu hoch blicken lassen oder wollte sie mit diesem luftigen Kleid die Aufmerksamkeit von Ex-Lover The Weeknd erregen? Der Starboy zelebriert nämlich seit der Trennung von Bella öffentlich seine neue Liebe zu Sängerin Selena Gomez und kommt gerne seiner Ex auf Veranstaltungen in die Quere.

    >>>Will Selena Gomez ein Baby von The Weeknd?

    Bella wählte zum Auftakt der Filmfestspiele von Cannes ein Kleid, dessen Beinschlitz so weit nach oben reichte, dass die Fotografen einen einwandfreien Ausblick auf Bellas Schlüppi ergatterten. Auch letztes Jahr trug sie ein hochgeschnittenes Kleid, das ihren Slip entblößte. Da sexy Bella, wie bereits von etlichen Red Carpet Auftritten bekannt, gerne zu sehr knappen und transparenten Outfits greift, schließen wir die Vermutung mit dem Fauxpas einfach aus. Ganz gleich, ob Rache oder nicht, die 20-Jährige sieht bezaubernd in der roséfarbenen Traumrobe des französischen Haute-Couture-Designers Alexandre Vauthier und dem passenden meeresblauen Diamanten Collier von Bulgari aus. In diesem Look würden wir uns gerne an unserem Ex rächen. Selbstverständlich nutzt das Supermodel ihren Aufenthalt an der Côte d’Azur, um auch die Nacht zum Tag zu machen. Um keine kostbare, südfranzösische Partyzeit im zeitintensiven Supermodel Jetset Leben zu verlieren, feierte sie mit ihren Busen-Freundinnen Emily Ratajkowski und Hailey Baldwin unmittelbar nach der Premierenfeier eine wilde Party auf einer Yacht. Schaut Euch weiter unten die total heißen Partyvideos des Topmodel-Trios an!















    Donnerstag, 18. Mai 2017