Lorde

Ein von Lorde (@lordemusic) gepostetes Foto am

Es wird höchste Zeit für ein neues Album der neuseeländischen Sängerin. Darum sind wir uns ziemlich sicher, dass uns 2017 die neue Lorde Platte erwarten wird. Fans glauben, dass ihr neues Album ganz überraschen veröffentlicht wird - genau wie bei Beyoncé und Frank Ocean.

The xx

Ein von The xx (@thexx) gepostetes Foto am

Jamie xx hat bereits versprochen, dass das dritte Studioalbum "I See You" völlig anders wird, wie die vorherigen xx Platten.

Major Lazer

Ein von MAJOR LAZER (@majorlazer) gepostetes Foto am

Mit "Cold Water" haben Major Lazer schon mal einen Vorgeschmack auf ihr neues Album gegeben, das wir im Januar erwarten können.

Gorillaz

Ein von Gorillaz (@gorillaz) gepostetes Foto am

Damon Albarn und Jamie Hewlett haben 2016 an neuen Songs für ihre Cartoonband gearbeitet. Auch wenn es noch keine offiziellen Infos gibt, sieht es stark danach aus, dass das neueste Album der Gorillaz 2017 erscheinen wird.

Tinie Tempah

Ein von Tinie Tempah (@tiniegram) gepostetes Foto am

Nach Hits wie "Girls Like", "Mamacita" und "Not Letting Go" können wir es kaum erwarten, bis wir das neue Album des Rappers zu hören bekommen. "Youth" soll im Februar veröffentlich werden.

Dua Lipa

Ein von DUA LIPA (@dualipa) gepostetes Foto am

Newcomerin Dua Lipa will im Februar ihr heiß ersehntes Studioalbum veröffentlichen. Wir sind uns sicher, dass da einige echte Pophits auf uns warten.

Iggy Azalea

Ein von Iggy Azalea (@thenewclassic) gepostetes Foto am

Auf das neue Album der Rapperin warten wir schon richtig lange. "Digital Distortion" soll 2017 nun endlich in den Plattenläden stehen. Wir sind gespannt, ob es dieses Jahr wirklich so weit ist.

Bebe Rexha

Ein von Bebe Rexha (@beberexha) gepostetes Foto am

Nachdem sie die 2016 MTV EMA moderiert hat, ist Bebe 2017 endlich so weit ihr Debütalbum "A.Y.F." zu veröffentlichen.

Charli XCX

Ein von CHARLI XCX (@charli_xcx) gepostetes Foto am

Die neue Platte von Charli XCX soll nach eigenen Aussagen von Paris Hilton inspiriert und noch poppiger als jemals zuvor sein. Interessant!

Die Jungs von One Direction

Ein von One Direction (@onedirection) gepostetes Foto am

Nachdem fast alle 1D Jungs 2016 gezeigt haben, was sie solo drauf haben, können wir 2017 ganz bestimmt das ein oder andere Soloalbum erwarten.