My Super Psycho Sweet 16

In 'My Super Psycho Sweet 16' erfährt eine handvoll Teenager, was es bedeutet, wenn aus dem ultimativen "Sweet 16"-Birthday-Bash eine echte Horrornacht wird: Madison Penrose und Skye Rotter könnten unterschiedlicher kaum sein. Während sich Madison als typische Highschool-Schönheit überall größter Beliebtheit erfreut, gilt Skye als dubioser Freak - vor allem deswegen, weil ihr Vater vor gut zehn Jahren einige grausige Morde begangen hat, die bis heute nicht in Vergessenheit geraten sind. Stress ist vorprogrammiert, als Skye auf Madisons Geburtstagsparty auftaucht, um Madisons Ex-Freund Brigg näher zu sein. Wirklich unangenehm wird der Abend aber, als plötzlich Skyes Vater der Party einen Besuch abstattet...
    • My Super Psycho Sweet 16

      Die verwöhnte Teenagerin Madison Penrose möchte eine unvergessliche Geburtstagsparty in einer verlassenen Rollschuhbahn schmeißen. Doch in dem verlassen Ort lauert ein gefährlicher Killer...

    • My Super Psycho Sweet 16 III

      Fast zwei Jahre nach „My Super Psycho Sweet 16 2“ ist Skye auf dem Weg zum College in New York. Unterwegs besucht sie Alex und ist geschockt, dass Alex ihre eigene Sweet-Sixteen-Party schmeißt! Der Abend wird zum Horror, als die Gäste ermordet werden.