Deadmau5: Erfolgreich dank Dubstep

20 Juli 2012
Deadmau5 zeigte sich vor kurzem ziemlich selbstkritisch. Laut NME.com sagte er in einem Radio-Interview:
'[…] Ich habe nur einen einzigen Dubstep-Track gemacht und ich muss zugeben, ich habe das nur gemacht, weil es damals cool war. Ich bin kein Dubstep-Fan […] aber ich habe das einfach durchgezogen, um meine Popularität zu erhöhen. […] Eine Menge Leute benutzen dieses Rave-Zeug, dass eigentlich schon 1992 tot war, verkaufen es und übersättigen damit die Leute.'
Wenn das dann auch mal kein Angriff auf seine 'alte Freundin' Madonna war?

Neueste News

Darum musste Camila Cabello ins Krankenhaus eingeliefert werden

Stars & Celebrities

Ariana Grande richtet sich mit diesen rührenden Worten an ihre Fans

Stars & Celebrities

Video: Die schönsten Looks der Billboard Music Awards 2018

Stars & Celebrities

Demi Lovato liebt das Single-Sein

Stars & Celebrities

Mit diesem Freundschafts-Rap disst Nicki Minaj die Schwestern von Haim

Stars & Celebrities

Chrissy Teigen und John Legend zeigen ihr Söhnchen Miles

Stars & Celebrities

10 strikte Regeln, an die sich Meghan Markle von nun an halten muss

Stars & Celebrities

“Fuck Instagram“: Iggy Azalea zeigt sich nackt auf der Fotoplattform

Stars & Celebrities