Rihanna ist die reichste Musikerin der Welt

5 Juni 2019
Rihannas Imperium ist schlappe 600 Millionen Dollar wert.
Rihanna arbeitet noch viel härter als der Refrain ihres Hits Work aus dem Jahr 2016 vermuten lässt. Dem Wirtschaftsmagazin Forbes zufolge ist Rihanna mit ihren 31 Jahren die reichste Musikerin der Welt. Das Imperienum, dass sich die Sängerin geschaffen hat, ist ganz 600 Millionen Dollar wert. Jap, das sind jede Menge Nullen.

Kurz nachdem bekannt wurde, dass Jay-Z der erste Rap-Milliardär ist, sieht es nun so aus, als wäre ihm Rihanna dicht auf den Fersen. Vielleicht ist sie ja schon bald die erste R&B-Milliardärin

>>> "Forbes" ernennt Jay-Z zum ersten Rap-Milliadär
Rihanna ist also eine verdammt erfolgreiche Geschäftsfrau. Forbes berichtet, dass sie mit ihrem Vermögen von 600 Millionen Dollar locker Madonna (570 Millionen Dollar), Celine Dion (450 Millionen Dollar) und Beyoncé (400 Million Dollar) überholt. Ein großer Teil von Rihannas Vermögen kommt von ihrer Zusammenarbeit mit LVMH und dem gemeinsamen Unternehmen Fenty Beauty. Die Make-up-Linie soll allein in ihrer ersten Woche 100 Millionen Dollar Umsatz generiert haben. Wenn bald ihr erstes eigenes Luxus-Modehaus Fenty an den Start geht, wir ihr Imperium sicher noch ein bisschen größer.

Wenn man sich anschaut, was bei Rihanna alles abgeht, kann man sich kaum vorstellen, dass sie auch noch Zeit hat, an neuer Musik zu arbeiten. Kürzlich hat sie allerdings verraten, dass sie an einem neuen Reggae-Album arbeitet. Wir freuen uns!

Rihanna - Bitch Better Have My Money

Neueste News

Bella Thorne hat Nacktbilder gepostet, weil sie von einem Hacker erpresst wurde

Stars & Celebrities

Das neue "Spider-Man: Far from Home"-Poster ist eine virale Lachnummer

Film & TV

2019 MTV Movie & TV Awards: Die besten Looks vom Red Carpet

Film & TV

So genial war Sophie Turners Junggesellinnenabschied

Stars & Celebrities

5 verrückte und wunderschöne Abenteuer, um Euren Kater zu verjagen

Lifestyle & Stories

Alle fünf Spice Girls sind endlich wiedervereint … für einen Animationfilm

Stars & Celebrities

Mac Miller: Der erste neue Rap-Vers nach seinem Tod ist da

Musik & Events

Santiano MTV Unplugged: Alligatoah und Wincent Weiss waren am Start

Musik & Events