Ashton Kutcher: Solo-Premiere

7 Dezember 2011
Bei der Premiere zu seinem neuen Film "New Year's Eve" musste Ashton Kutcher alleine über den Red Carpet schreiten, es ist der erste öffentliche Auftritt bei einer Veranstaltung, seitdem er und Demi Moore die Scheidung bekannt gegeben haben. Der "Two and a Half Men"-Star zeigte sich laut radaronline.com frisch rasiert, trug einen grauen Anzug mit einer hellbraunen Krawatte und sah irgendwie etwas verloren aus. Mitleid wäre hier aber fehl am Platz, denn später flirtete er direkt ungeniert mit Kollegin Lea Michelle.
Die Premiere wurde im Grauman's Chinese Theatre in Hollywood gefeiert und Co-Stars wie Zac Efron, Fergie, Michelle Pfeiffer, Ludacris, Katherine Heigl und Hilary Swank waren ebenfalls dabei.

Neueste News

Eine Studie hat herausgefunden, dass Popmusik immer trauriger wird

Lifestyle & Stories

Es liegt an Beyoncé, ob es eine Reunion von "Parks und Rec" geben wird

Stars & Celebrities

MTV Unplugged x Biffy Clyro: Heute Abend gibt's das Akustik-Konzert im TV

Musik & Events

SaMTV Unplugged: Wir feiern die Premiere von "Flagge hissen / Anker Lichten"

Musik & Events

Mehr Liebe geht nicht! So süß ist Sam Smiths Liebeserklärung

Stars & Celebrities

Kaum wieder zu erkennen: Mariah Carey hat krass viel abgenommen

Stars & Celebrities

Video: Will Smith tritt in Shakiras Fußstapfen und nimmt den neuen WM-Song auf

Musik & Events

Video: Channing Tatum verabschiedet sich aus Hollywood

Stars & Celebrities