Beyoncé und Jay-Z bestätigen ihre gemeinsame Welttournee und das Netz rastet sofort aus

13 März 2018
Vier Jahre ist es her, dass Queen B und Jay-Z gemeinsam auf Tour waren. Jetzt kommen sie auch für zwei Konzerte nach Deutschland:

Was könnte es besseres geben als ein Konzert von Beyoncé oder Jay-Z? Richtig, ein gemeinsames Konzert der beiden! Darauf müssen wir jetzt auch nicht mehr all zu lange warten, denn fast vier Jahre nach ihrer "On The Run"-Tournee macht das wohl mächtigste Couple der Musikindustrie wieder gemeinsame Sache und wird ab dem 06. Juni 2018 Nordamerika und Europa unsicher machen. Alles ganz hochofiziiell.

>>> Mit 10 Jahren hat Beyoncé noch zu Hip Hop abgedanced. Hier gibt's das Video

Auf einem Schwarz-Weiß-Foto, auf dem Queen B hinter Göttergatte Jay-Z auf einem Motorrad hockt, kündigte sie die Tour mit dem Namen "On The Run II" auf Instagram an. Insgesamt 36 Konzerte werden die beiden geben und dafür auch nach Deutschland kommen. Am 28. Juni 2018 sind sie in dem Olympiastadion in Berlin und am 03. Juli 2018 im Kölner Rheinenergiestadion. Wer sich also Tickets sichern will, der sollte am besten ganz flott unetrwegs sein; denn wie zu erwartend, sind die Tix heiß begehrt.

 

Ein Beitrag geteilt von Beyoncé (@beyonce) am

 

Ein Beitrag geteilt von Beyoncé (@beyonce) am

Natürlich ging Beyoncés Insta-Post schon nach wenigen Minuten viral und Fans auf der ganzen Welt rasteten aus, dass sie das Power-Couple schon bald live sehen können. Ein paar der besten Tweets haben wir hier für Euch:
Kategorie:

Neueste News

Miley Cyrus und Liam Hemsworth haben heimlich geheiratet

Stars & Celebrities

Das ist die Jury der Anchor Awards 2018

Musik & Events

Diese 5 Alben hat Kanye West alleine im Jahr 2018 produziert

Musik & Events

So emotional reagieren Fans auf Demi Lovatos Alkoholbeichte in "Sober"

Musik & Events

Alles, was wir über Drakes neues Album "Scorpion" wissen

Musik & Events

Little Mix ist endlich zurück mit dem Song 'Only You'

Musik & Events

So hat Gigi Hadid Zayns Leben verändert...

Stars & Celebrities

Kim Kardashian: Nie wieder Selfies

Stars & Celebrities