Kylie Cosmetics verschickt leere Make-up-Verpackungen und das Internet rastet aus

15 März 2017
Vor ein paar Wochen hat Kylie Jenner bekannt gegeben, dass sie den sogenannten Kylighter auf den Markt bringen wird. Ein Highlighter der Kylies bisherige Kosmetiklinie ergänzt. Doch jetzt hat Kylie einige ihrer ungeduldigsten Kylighter-Kunden verärgert. Für ihre 22 Dollar - plus Versand und Bearbeitungsgebühr - erhalten die nämlich Puderdosen gefüllt mit ABSOLUT NICHTS.




Totale Leere.






Nix.






Nada.






Ein paar Kunden bekommen sogar eine Nachricht von Kylie Cosmetics, die versprechen, gleich am nächsten Morgen Ersatz zu schicken.


>>> Khloé Kardashians Tipps, wie Ihr Eure Vagina reinigen solltet, sind völlig falsch
Es ist übrigens nicht das erste Mal, dass Kylie Cosmetics einen hauseigenen Skandal erlebt. Letzten Sommer bekam die Firma die Note ''F'' (das ist ziemlich schlecht) vom Better Business Bureau. eine unabhängige Organisation, die Firmen bewertet.
Sieht so aus, als sollte sich Kylie wirklich mal ein bisschen in ihrer eigenen Firma umschauen und für Ordnung sorgen.

Neueste News

10 strikte Regeln, an die sich Meghan Markle von nun an halten muss

Stars & Celebrities

“Fuck Instagram“: Iggy Azalea zeigt sich nackt auf der Fotoplattform

Stars & Celebrities

Mit diesen herzlichen Worten gratulieren die Stars Harry und Meghan

Stars & Celebrities

Diese Stars sind bei Prinz Harrys und Meghan Markles Hochzeit

Stars & Celebrities

Hat The Weeknd ein Album für Selena Gomez geschrieben?

Stars & Celebrities

Warum es immer mehr traurige Popsongs gibt

Lifestyle & Stories

Video: Shawn Mendes spricht über sein angebliches Paar-Debüt

Stars & Celebrities

Wieso macht Dylan Sprouse Jared Leto via Twitter fertig?

Stars & Celebrities