Das komplette Telefonat zwischen Taylor Swift und Kanye West wurde geleakt

23 März 2020
Wer ist jetzt hier der Lügner?
Wer erinnert sich nicht an das ominöse Telefonat zwischen Taylor Swift und Kanye West aus 2016?! Damals ging's nämlich um Kanyes Track „Famous",genauer gesagt um die Lyrics „I made that b***h famous" („Ich habe die B***h berühmt gemacht"). Als der Song releast wurde, war Taylor natürlich nicht gerade begeistert davon, dass Kanye sie öffentlich in seinem Track beleidigt. Der war sich allerdings keiner Schuld bewusst und behauptete, dass er sich vor dem Release Taylors Einverständnis eingeholt hätte.

>>> Taylor Swift liebt die TikTok-Videos ihrer Fans

Obwohl einige dieses Statement anzweifelten (denn warum sollte Taylor erlauben, dass man sie in einem Song B***h nennt?!), hielt Kanye eisern daran fest. Es ging sogar soweit, dass sich Wifey Kim Kardashian in den Beef einmischte und auf Social Media eine Auszug aus dem Telefonat zwischen Taylor und Kanye veröffentlichte. In den knapp drei Minuten war zu hören, wie Kanye Taylor die Passage „I feel like Taylor Swift owe me sex" („Ich finde, dass Taylor Swift mir Sex schuldet") vorrappt und sie fragt, ob sie damit einverstanden sei. Sie sagte ihm, dass sie darüber nachdenken müsse, die Lyrics aber nicht schlimm finden würde. Für Kanye und Kim war damit also die Sache geklärt, schließlich hatten sie Taylor ja über die Lyrics informiert. Wieso also die ganze Aufregung?

Kanye West - Famous

Erstens, Taylor hatte den Song nicht approved. Zweitens, von der Zeile mit „B***h" war nie die Rede. Das teilte sie dann auch auf Social Media und wurde von Kanye und Kim als Schlange und Lügnerin abgestempelt. Knapp vier Jahre später hat sich das Blatt allerdings gewendet, denn das komplette 25-minütige Telefonat zwischen den beiden wurden auf mysteriöse Weise geleakt. Und siehe da, Kanye erwähnte nicht mit einer einzigen Silbe die berühmte „B***h"-Line. Selbst als Taylor sagte „Ich dachte schon, du rappst was von wegen ‚dumme B***h und so'", sage Kanye ihr nicht die Wahrheit und log sie einfach immer weiter an. Bedeutet also auch, dass Kim damals den Telefon-Clip manipuliert und so zusammengeschnitten hat, um Taylor als Lügnerin aussehen zu lassen. Wer ist jetzt also hier die Schlange?
Nachdem das Telefonat am Wochenende leakte, rasteten Taylors Fans natürlich sofort aus und auf Twitter trendeten die Hashtags #KanyeWestIsOverParty und #TaylorToldTheTruth. Kanye und Kim haben sich natürlich noch nicht dazu geäußert und beraten sich jetzt wahrscheinlich gerade, wie sie wohl aus dieser Nummer wieder rauskommen. Das komplette Telefonat zwischen Taylor und Kanye könnt Ihr Euch jetzt hier auf Englisch durchlesen.

Neueste News

MTV Music Special: We Love Bad Taste Weekend

Musik & Events

Lili Reinhart hatte Angst, wegen ihres Outings als bisexuell beschimpft zu werden

Stars & Celebrities

Diese Megastars sind auf Dua Lipas Remix Album zu hören

Musik & Events

Leigh-Anne Pinnock erinnert sich an ihre erste rassistische Erfahrung

Stars & Celebrities

Britney Spears' Vater äußert sich erstmals zur #FreeBritney-Bewegung

Stars & Celebrities

Dixie D’Amelio bestätigt endgültig ihre Trennung von Griffin Johnson

Stars & Celebrities

Rihanna verrät, welche geheime Zutat ihre neue Fenty Skin Linie besonders macht

Stars & Celebrities

Kristin Cavallari und Stephen Colletti feiern die perfekte "Laguna Beach" Reunion

Stars & Celebrities