Was ist denn jetzt los? Ed Sheeran hat keinen Bock mehr auf Popmusik

16 Februar 2018
Mit seinem nächsten Album will Ed Sheeran eine ganz neue musikalische Richtung einschlagen.
Zwei Dinge, die einfach wie zusammengehören, sind Ed Sheeran und Popmusik. Schließlich hat er sich mit seinen Alben "+", "x" und "÷ " in den Pophimmel gesungen. Damit könnte jetzt aber Schluss sein. In einem Podcast-Interview von Singer- und Songwriter George Ezra sagte Ed nämlich, dass es für ihn bald, „Bye, bye, Popmucke", heißen wird. Warum sich Ed dazu entschlossen hat eine komplett neue musikalische Richtung einzuschlagen, verraten wir Euch im Video:

Was ist denn jetzt los? Ed Sheeran hat keinen Bock mehr auf Popmusik

Kategorie:

Neueste News

Bei dieser Performance übernahm Millie Bobby Brown den Rap-Part von Cardi B

Musik & Events

Nach Überdosis: Erstes Foto von Demi Lovato

Stars & Celebrities

Nach ihrer Trennung von Lil Xan versucht Noah Cyrus ihre Tränen zu verkaufen

Stars & Celebrities

Bald könnt Ihr auf Spotify Musik hören, die zu Eurer DNA passt

Tech & Gadgets

Gewinnt mit MTV 2x2 Tickets pro Stadt für die Tour von Ady Suleiman

Musik & Events

Travis Scott würdigt Mac Miller mit diesem Freestyle Rap

Musik & Events

Nackte Tatsachen bei DC Comics: So sieht also Batmans Penis aus

Lifestyle & Stories

Harry Styles hat diesem Muppet Show Charakter den Style geklaut

Stars & Celebrities