Courtney Love verliert Namensrechte von Kurt Cobain…

7 Mai 2012
Courtney Love hat die Rechte am Namen ihres verstorbenen Ex-Mannes an ihre Tochter Frances abtreten müssen. Außerdem besitzt sie nun keinerlei Bildrechte mehr an Fotos des Nirvana Frontmanns. Diese hält jetzt die erst 19-jährige Tochter der Beiden, wie thefix.com berichtet.
Die 47-Jährige hat ihren Rückzug aus der Firma, welche die Rechte an Kurt hält, verkündet. Dafür hatte sie ein Darlehen von Frances' Treuhandfond in Höhe von gut 2 Millionen Euro erhalten. Wie sie das Geld jetzt anlegt, darüber können wir wohl nur spekulieren...
>> Checkt die besten Rockbands im MTV-Flipbook!

Neueste News

Darum musste Camila Cabello ins Krankenhaus eingeliefert werden

Stars & Celebrities

Ariana Grande richtet sich mit diesen rührenden Worten an ihre Fans

Stars & Celebrities

Video: Die schönsten Looks der Billboard Music Awards 2018

Stars & Celebrities

Demi Lovato liebt das Single-Sein

Stars & Celebrities

Mit diesem Freundschafts-Rap disst Nicki Minaj die Schwestern von Haim

Stars & Celebrities

Chrissy Teigen und John Legend zeigen ihr Söhnchen Miles

Stars & Celebrities

10 strikte Regeln, an die sich Meghan Markle von nun an halten muss

Stars & Celebrities

“Fuck Instagram“: Iggy Azalea zeigt sich nackt auf der Fotoplattform

Stars & Celebrities