Willkommen in der Schokoladenfabrik: So sieht Timothée Chalamet als Willy Wonka aus

Der Schauspieler schlüpft in die Fußstapfen von Johnny Depp und spielt den jungen Willy Wonka.

Ob bei Kids oder bei Erwachsenen, "Charlie und die Schokoladenfabrik" ist wohl einer der beliebtesten Filme ever. Gerade wird ein Prequel zur berühmten Geschichte um besagte Schokoladenfabrik gedreht, in dem Timothée Chalamet die Rolle des eigensinnigen Schokoladenproduzenten Willy Wonka übernimmt. Auf Instagram hat uns der Schauspieler jetzt einen ersten Blick auf seinen Look im Film gestattet.



>>> Es geht doch weiter! Sabrina wird in Staffel 6 von "Riverdale" mitspielen



Wie sieht Timothée Chalamet als Willy Wonka aus? Darauf gibt es jetzt endlich eine Antwort. Auf seinem Instagram-Account hat Timothée gerade ein Bild von sich als der legendäre Schoki-Macher gepostet. Im Prequel zu "Charlie und die Schokoladenfabrik" wird der Schauspieler eine jüngere Version von Willy Wonka spielen. "Wonka", wie der neue Film heißen wird, soll erzählen, was Willy alles erlebt hat, bevor er zum Besitzer seines Schoko-Imperiums wurde.







Ja, mit seinem brauen Zylinder und dem weinroten Mantel sieht Timothée Chalamet schon ziemlich nach Willy Wonka aus. Unter sein Foto schreibt der Schauspieler: "Die Spannung ist schrecklich, ich hoffe, sie hält an …"



Oh ja, die Spannung ist wirklich kaum auszuhalten. Wir wollen Timothée unbedingt als Willy sehen und erfahren, wie der kleine Mr. Wonka zu seiner Schokoladenfabrik gekommen ist. Leider müssen wir uns allerdings noch etwas gedulden. Der Film, der gerade unter der Regie von Paul King entsteht, soll erst im März 2023 releast werden.



Berichten zufolge soll es in "Wonka" auch tolle Songs und Tanzeinlagen zu sehen geben - was uns nur noch neugieriger auf den Streifen macht. Neben Timothée Chalamet werden in "Wonka" auch Olivia Colman, Sally Hawkins, Paterson Joseph, Rowan Atkinson, Matt Lucas und Keegan-Michael Key zu sehen sein. Diese Spannung … sie ist nicht auszuhalten!