Leona Lewis: Angst vor Menschenmassen

21 Oktober 2012
Als die Sängerin Leona Lewis vor drei Jahren ihr Buch signierte, wurde sie von einem maskierten Mann attackiert. Wie 'The Sun' berichtete, ist sie seither sehr vorsichtig geworden und hat eine tiefe Abneigung gegen Menschenmassen entwickelt. Die 27-Jährige sagte dazu:
' […] Ich muss einfach damit klarkommen. Ich gehe nicht gern dorthin, wo viele Menschen sind. […]'
Das ist als Star auf dem roten Teppich oft gar nicht so einfach. Trotzdem klasse, dass sie sich von so einem gemeinen Überfall nicht unterkriegen lässt.

Neueste News

So sexy hat Dua Lipa das Championsleague-Finale gerockt

Musik & Events

James Bay covert "Delicate" von Taylor Swift und wir schmelzen dahin

Musik & Events

Diese fünf Stars daten einen von uns

Stars & Celebrities

Nicki Minaj und Eminem sind ein Paar?

Stars & Celebrities

Camera_duels: Cole Sprouse hat einen genialen zweiten Instagram-Account

Stars & Celebrities

Shawn Mendes hatte mit Angst und Panikattacken zu kämpfen

Stars & Celebrities

Eine Studie hat herausgefunden, dass Popmusik immer trauriger wird

Lifestyle & Stories

Es liegt an Beyoncé, ob es eine Reunion von "Parks und Rec" geben wird

Stars & Celebrities