"Airpool Karaoke": Kanye West lässt tief blicken

29 Oktober 2019
Statt Rap und Sex gibt es für Kanye nur noch Gospel und Gott.
James Cordens legendäre "Carpool Karaoke"-Sessions, für welche sich der Showhost gefeierte Superstars auf eine musikalische Spritztour einläd, gehören schon längst zu den Megahits auf YouTube. Ob mit Adele, One Direction oder Ed Sheeran - Corden hatte bereits eine ganze Busladung an Superstars auf dem Beifahrersitz.
Möchte man dieses Konzept jedoch auf das Mastermind Kanye West anwenden, muss es noch eine Ecke pompöser sein. Wie wäre es zum Beispiel mit einem Flugzeug? Als der Rapper zuletzt mit seiner "Sunday Service"-Crew auf dem Weg zurück nach Los Angeles war, nahm er den Moderator samt Kameracrew einfach mit an Bord.
Umzingelt von Chormitgliedern nahmen Corden und Kanye ihre Plätze ein und plauderten über himmlische Themen wie seine Erlösung und eine Kirche, die der Rapper schon bald gründen möchte. Und falls ihr es noch nicht mitbekommen haben solltet: Kanye Wests neues Album ist draußen. Eine reine Gospel-Rap-Platte. Kanye, der immer schon religiöse Züge hatte, ist heute mit Leib und Seele ein Jünger Gottes. "Nie wieder säkulare Musik, nur noch Gospel", hieß es vor ein paar Wochen. Was dabei herausgekommen ist? "Jesus is King", ein Album, das Kritiker und Fans eher enttäuschend und oberflächlich finden.
Doch nicht nur seine Religion war Thema, auch sprachen die beiden über Kanyes Ehe mit Kim Kardashian. Der vierfache Familienvater gestand, dass er sieben Kinder möchte und im Bezug auf seine Ehe ein anderes Zeitempfinden hat: "Ich gehe Nachts nicht gern aus. Ich bin so gern wie möglich mit meiner Familie zu Hause. Wir werden zu Abend essen, mit den Kindern spielen, die Kinder dann ins Bett bringen und dann gehen wir ins Bett. Meine Frau guckt sich dann ‘Dateline’ an, während ich die Bibel lese. […] Es ist mehr als nur cool, mit [Kim verheiratet zu sein]. Es ist himmlisch, es ist super. Gott benutzt mich als Mensch um anderen etwas beweisen zu können", sagt Kanye und fügt wenig später hinzu: "Ehejahre sind anders, als Menschenjahre. […] Jedes Ehejahr ist wie hundert Jahre." Ist das jetzt gut oder schlecht?
Der Clip hält natürlich noch viel mehr Infos und ein paar wunderbare Gospel Songs für euch bereit:

Kanye West - Good Life

Neueste News

Hat Harry Styles etwa gerade Zayn Malik bei "Saturday Night Live" gedisst?

Stars & Celebrities

Taylor Swift veröffentlicht ihre brandneue "Cats" Ballade "Beautiful Ghosts"

Musik & Events

Keanu Reeves überrascht mit seinem Auftritt im neuen SpongeBob Film

Film & TV

Alles, was wir bisher über Demi Lovatos neuen Freund Austin Wilson wissen

Stars & Celebrities

Endlich! Die Realverfilmung von "Arielle" hat ihren Prinz Eric gefunden

Film & TV

Selena Gomez verrät, wie sehr Bodyshaming sie krank gemacht hat

Stars & Celebrities

Wegen dieser OP muss Miley Cyrus jetzt eine musikalische Pause einlegen

Stars & Celebrities

MTV präsentiert Mando Diao: Gewinnt Tickets für die Tour im November

Musik & Events