Kim Kardashian vergleicht Ex mit Krebs

17 August 2012
Kim Kardashian hat es eilig, ihre Scheidung von Kris Humphries über die Bühne zu bringen - aber nicht, weil sie Kanye West heiraten möchte. Das hat sie laut TMZ.com ihren Freunden erzählt. Außerdem sagte Kim, dass sie von der ganzen Sache mit Kris emotional völlig ausgelaugt sei. Und falls es Zweifler gibt, die denken, dass Kim in der Sache die Böse ist – sie hat alles auf Video.
Immerhin war ihr Ex auch bei 'Keeping Up With The Kardashians' dabei und hier könne man laut Kim bestens sehen, wie manipulativ, rachsüchtig, unbedeutend und ruhmbegierig er sei. Und diese beiden waren mal ineinander verliebt? Kaum zu glauben.

Neueste News

Eine Studie hat herausgefunden, dass Popmusik immer trauriger wird

Lifestyle & Stories

Es liegt an Beyoncé, ob es eine Reunion von "Parks und Rec" geben wird

Stars & Celebrities

MTV Unplugged x Biffy Clyro: Heute Abend gibt's das Akustik-Konzert im TV

Musik & Events

SaMTV Unplugged: Wir feiern die Premiere von "Flagge hissen / Anker Lichten"

Musik & Events

Mehr Liebe geht nicht! So süß ist Sam Smiths Liebeserklärung

Stars & Celebrities

Kaum wieder zu erkennen: Mariah Carey hat krass viel abgenommen

Stars & Celebrities

Video: Will Smith tritt in Shakiras Fußstapfen und nimmt den neuen WM-Song auf

Musik & Events

Video: Channing Tatum verabschiedet sich aus Hollywood

Stars & Celebrities