Dua Lipa spricht über ihre Kollaborationen mit Miley Cyrus und Normani

13 Mai 2020
Leider haben es die Tracks nicht auf "Future Nostalgia" geschafft.
Eigentlich wollte Dua Lipa mit Miley Cyrus und Normani ein paar Songs veröffentlichen. Doch leider ist es bisher nicht dazu gekommen. In einem Interview verriet die Sängerin jetzt, wieso wir die Kollaborationen noch nicht gehört haben.

>>> Darum will Dua Lipa in Zukunft öfter mit Produzentinnen zusammenarbeiten

Bei "Watch What Happens Live" wurde Dua Lipa von Moderator Andy Cohen gefragt, welche Songs es nicht auf ihr brandneues Album "Future Nostalgia" geschafft haben. Dabei wollte der Moderator besonders gerne wissen, was mit den Kollaborationen mit Miley und Normani passiert ist. Dua antwortete:

"Also den einen, den ich mit Miley aufgenommen habe … wir haben uns letztendlich entschieden, dass wir noch mal ins Studio gehen und etwas anderes machen wollen. Wir hatten aber noch keine Chance an etwas Neuem zu arbeiten. Hoffentlich machen wir etwas wenn die Quarantäne vorbei ist und wir alle wieder zusammen abhängen können."

Viel besser steht es um den Song, den Dua mit Normani aufgenommen hat:

"[…] und den einen mit Norman, den gibt's bald zu hören."

Dua Lipa - Physical

Kategorie:

Neueste News

MTV+1 wird ab sofort zu Comedy Central+1 ?!?!?!?!

Lifestyle & Stories

"Schlecht & sexistisch": Taylor Swift ist von Netflix getriggert

Stars & Celebrities

"Justice": Justin Bieber droppt sein sechstes Studioalbum in wenigen Tagen

Musik & Events

Darum warnt Jacob Elordi seine Fans vor seiner Rolle Nate aus "Euphoria"

Stars & Celebrities

Swipe Right: Felix Jaehn hat seinen Freund auf Tinder kennengelernt

Stars & Celebrities

Nach Internet-Fake: DAS ist der echte Titel von "Spider-Man 3"

Film & TV

MTV Weekend Special: For The Fans Weekend

Musik & Events

Aus und vorbei? Die Reunion der Jonas Brothers soll schon wieder beendet sein

Stars & Celebrities