Ellen will unbedingt die Erste sein, der Beyoncé auf Instagram folgt

7 Oktober 2017
Obwohl Beyoncé mit ihren 107 Millionen Followern zu den größten Stars auf Instagram gehört, folgt sie leider niemandem. Woran das liegt, weiß keiner so genau. Fakt ist jedoch, dass Ellen DeGeneres dies ändern will. Sie will die erste sein, die Beyoncés Herz erwärmt und sie dazu bringt, auf den kleinen blauen Follow-Button zu drücken.
>>> Darum macht dieses Mädchen Selfies mit Typen, die sie auf der Straße belästigen
Keine leichte Aufgabe, doch natürlich sucht sich Ellen für diese Mission hochkarätige Unterstützung. Zuletzt lud sie Jared Leto, Savannah Guthrie, Usher und Ricky Martin in ihre Show ein, um ein gemeinsames Motivationsselfie für Beyoncé zu schießen: Während alle in die Kamera grinsten, hielt die Moderatorin ein Schild mit den Worten “Hey Beyonce! Folge Ellen“ nach oben.

Seriously, @Beyonce, everyone is doing it. Follow me. @ricky_martin @usher @jaredleto @savannahguthrie

A post shared by Ellen (@theellenshow) on

Obwohl das Bild echt gut gelungen ist, kam von Queen Bey bisher keine Reaktion. Hoffentlich wird Ellen diese Kampagne nicht so schnell aufgeben. Die Moderatorin versucht jetzt nämlich schon seit ein paar Wochen, Beyoncés erstes Abonnement zu werden. Dafür stellt Ellen, die ja selbst sowas wie eine Ikone ist, sogar Beys legendäre Schnappschüsse auf ihrem Channel nach und bettelt: “Beyoncé, I want to be your first. Please...“

A post shared by Ellen (@theellenshow) on

Neueste News

Peinlich! Von Blac Chyna wurde ein Sex-Video veröffentlicht

Stars & Celebrities

Jetzt entschuldigt sich Fergie nach der Nationalhymnen-Blamage

Musik & Events

Happy Birthday Queen RiRi!

Stars & Celebrities

Wir verlosen 2x2 Tickets für ein Get-Together und exklusives Listening mit Troye Sivan!

Musik & Events

So würde Donald Trump als Königin von England aussehen

Lifestyle & Stories

Screenshots von Instagram Stories könnte bald echt peinlich werden

Lifestyle & Stories

Dieser Superstar wird eine Rolle in "Detective Pikachu" übernehmen

Film & TV

Normani Kordei veröffentlicht mit Khalid das Video zu "Love Lies"

Musik & Events