James Bay covert "Delicate" von Taylor Swift und wir schmelzen dahin

27 Mai 2018
Und einen anderen Mega-Hit hat James Bay auch noch in seinem Delicate-Cover versteckt.
Hat James Bay etwa einen Crush on Taylor Swift? Für seinen Auftritt in der BBC Live Lounge entschied sich der britische Musiker für Taylors Swifts aktuelle Single Delicate als Cover. Frei von Synthesizer-Sounds und Autotune-Effekten macht Bay aus Taylors Song eine eindringliche Indie-Rock-Nummer mit Gänsehaut-Garantie.

Taylor Swift - Delicate

Und wer genau hinhört, wird bemerken, dass James Bay noch Teile eines anderen Songs in Taylors Hit verpackt hat. Kurz gegen Ende des Songs hat der Sänger ein paar Zeilen aus Drakes One Dance untergemischt. Eine geile Idee, die gut funktioniert.
In einem Interview mit der BBC hat Bay auch verraten, warum seine Wahl auf Tays Song Delicate gefallen ist: "Es ist ein wunderschöner Song. Für die Live Lounge wollte ich einen Song finden, dem ich meinen eigenen Twist verleihen kann. Dieser Song hat einfach zu mir gesprochen."
Und James Bay kennt Taylor Swift sogar persönlich: 2015 eröffnete er einige ihrer Konzerte auf der 1989 World Tour als Support. Ein Grund mehr, dass die beiden mal zu einem Duett zusammenfinden.
Kategorie:

Neueste News

Selena Gomez hat große Pläne für 2019

Stars & Celebrities

Reich und schön: So viel Geld verdient Cole Sprouse

Stars & Celebrities

10 Year Challenge: Dua Lipa covert Alicia Keys als Kind

Stars & Celebrities

Lust auf Lesen? Dann sind das die bisher 11 besten Bücher aus 2019

Lifestyle & Stories

XXL-Teddy und halbnackte Frauen: Was es mit dem neuen Instagram-Trend auf sich hat

Lifestyle & Stories

MTV x Jesper Munk: Gewinnt Tickets für die Solo Tournee 2019

Musik & Events

Zoff bei den Fentys: Rihanna verklagt eigenen Vater auf Schadensersatz

Stars & Celebrities

Moment mal: Ist dieses junge Model etwa die geheime Freundin von KJ Apa?

Stars & Celebrities