Keine nackten Tatsachen bei den Grammys!

8 Februar 2013
Es scheint als müsste die Grammy-Verleihung dieses Jahr besonders prüde ausfallen. Laut tmz.com fordert die CBS als eines der größten Fernsehnetzwerke der USA: Keine Obszönitäten auf dem roten Teppich. In einer offiziellen Rundmail an alle Stars, die bei der Verleihung anwesend sein werden, hieß es:
'Bitte gehen Sie sicher, dass das Gesäß und der Busen adäquat bedeckt sind. […] Bitte vermeiden Sie transparente Kleidung, die möglicherweise die weiblichen Brustwarzen enthüllen könnten.'
Sieht so aus, als müssten die Stars jetzt richtig kreativ werden, um wenigstens einen kleinen Aufruhr zu verursachen!

Neueste News

MTV Unplugged x Biffy Clyro: Heute Abend gibt's das Akustik-Konzert im TV

Musik & Events

Mehr Liebe geht nicht! So süß ist Sam Smiths Liebeserklärung

Stars & Celebrities

Kaum wieder zu erkennen: Mariah Carey hat krass viel abgenommen

Stars & Celebrities

Video: Will Smith tritt in Shakiras Fußstapfen und nimmt den neuen WM-Song auf

Musik & Events

Melissa empfängt morgen Danger Dan und Collien Ulmen-Fernandes bei den MTV Top 100

MTV Top 100

Video: Grünes Licht für neues Avicii Album

Musik & Events

Wird dieses Jahr der Tod von Tupac und Notorious B.I.G aufgeklärt?

Film & TV

7 Gründe, warum wir "Tote Mädchen lügen nicht"-Star Ross Butler lieben

Stars & Celebrities