Deshalb wurde Katherine Langford aus "Avengers: Endgame" rausgeschnitten

13 Mai 2019
Die Fans von „Tote Mädchen lügen nicht“ haben sie vergeblich im Film gesucht …
Es gibt wahrscheinlich nur noch eine Handvoll Leute, die „Avengers: Endgame" nicht gesehen haben. Immerhin ist der Marvel-Blockbuster mittlerweile der zweit erfolgreichste Film aller Zeiten. Aufmerksamen Beobachtern wird dann sicherlich nicht entgangen sein, dass zwischen all den Superhelden wie Iron Man, Black Widow, Captain America und Thor jemand fehlte. „Tote Mädchen lügen nicht"-Star Katherine Langford. Letzten Sommer kündigte sie noch an, dass sie in „Endgame" eine streng geheime Rolle übernehmen wird. Wo also war sie bitte im fertigen Film?

>>> MCU Phase 4: So geht's nach „Spider-Man: Far from Home" bei Marvel weiter

Die Antwort darauf ist recht simpel: Rausgeschnitten wurde sie. Die bessere Frage lautet deshalb: Warum? Darauf angesprochen verriet Joe Russo in einem Interview, dass Katherine eigentlich die Teenager-Version von Tony Starks Tochter spielen sollte:

„Es gab die Idee, dass Tony Stark nach seinem Fingerschnipser an demselben Ort landet, an dem wir Thanos am Ende von ‚Infinity War' gesehen haben. Dort sollte es auch eine Zukunfts-Version seiner Tochter geben. Wir haben die Szene einem Testpublikum gezeigt, aber das alles war sehr verwirrend für die Zuschauer […] Die Idee war, dass seine Zukunfts-Tochter ihm vergibt und er dann in Frieden sterben kann."

>>> Wird dieser „Game of Thrones"-Star bald zum Superhelden?

Okay, das klingt tatsächlich leicht verwirrend und hätte irgendwie nicht in die emotionale Sterbensszene gepasst. Für Katherine ist es sicherlich ein Bummer, dass sie am Ende nicht in „Endgame" zu sehen war, was aber nicht gleich auch bedeutet, dass sie in Zukunft nicht doch noch Teil des MCU werden wird ...

Ariana Grande - thank u, next

Kategorie:

Neueste News

Krass! So viel Geld verdient Jungkook von BTS

Stars & Celebrities

Das hätte sich Maisie Williams für das Ende von "Game of Thrones" gewünscht

Stars & Celebrities

Rihanna will nicht mit Drake zusammenarbeiten

Musik & Events

Nach Betrugsskandal: Loredana sagt alle kommenden Festivals ab

Musik & Events

Justin Bieber bringt sein eigenes Deo auf den Markt

Stars & Celebrities

Sigrid covert "Bellyache" von Billie Eilish

Musik & Events

So sieht "Geordie Shore"-Star Charlotte Crosby ohne Brustimplantate aus

Stars & Celebrities

Darum haben sich Sophie Turner und Joe Jonas für 24 Stunden getrennt

Stars & Celebrities