Darum hat sich Miley Cyrus vor sechs Monaten dazu entschieden nüchtern zu werden

24 Juni 2020
Seit einem halben Jahr lässt die Sängerin ihre Finger von Alkohol und Drogen.
Miley Cyrus hat verraten, dass ein Blick auf ihre Familiengeschichte ein wichtiger Grund dafür war, warum sie sich letztes Jahr entschieden hat, nüchtern zu werden.

In einem Gespräch mit Variety sagte die 27-Jährige, dass sie seit sechs Monaten nüchtern sei und dass die Entscheidung, auf Drogen (Cyrus hat zugegeben, in der Vergangenheit stark Gras geraucht zu haben) und Alkohol zu verzichten, ursprünglich darauf zurückzuführen sei, dass sie sich von einer Stimmbandoperation erholen musste, die sie im November 2019 hatte.

>>> Noah Cyrus gesteht unter Tränen, wie schwer es war Miley Cyrus' Schwester zu sein

"Aber ich hatte viel über meine Mutter nachgedacht", sagte die Sängerin. "Meine Mutter wurde adoptiert, und ich habe einige der Gefühle verinnerlicht, die sie hatte, die Gefühle des Verlassenwerdens und den Wunsch, zu beweisen, dass man gewollt und wertvoll ist."

Sie fügte hinzu, dass ihr Vater, Billy Ray Cyrus, auch eine schwierige Kindheit gehabt hat. Seine Eltern haben sich scheiden lassen, als er drei Jahre alt war, sagte Miley, und er musste sich selbst erziehen.

"Ich habe viel in einer Familiengeschichte herumgewühlt, die viele Herausforderungen in Bezug auf Sucht und psychische Gesundheit mit sich bringt. Wenn wir die Vergangenheit verstehen, verstehen wir die Gegenwart und die Zukunft viel klarer. Ich finde die Therapie großartig".

Miley sagte auch, dass ihr neuer nüchterner Lebensstil "wirklich wichtig" für sie gewesen ist, weil sie auch an ihrer Kunst "feilen" wollte. Und was das Stigma der Enthaltsamkeit betrifft? Miley weiß, dass sie niemandem etwas beweisen muss: "Es ist wie: 'Schatz, du kannst mich vieles nennen, aber ich weiß, dass ich Spaß mache.'"

"Ich liebe es, zu 100% aufzuwachen, zu 100% der Zeit", fügte Miley hinzu. "Ich möchte nicht erschöpft aufwachen. Ich will mit dem Gefühl aufwachen, dass ich bereit bin."

Miley, die derzeit mit ihrem Musikerkollegen Cody Simpson zusammen ist, trennte sich im August 2019 von ihrem Ex-Mann Liam Hemsworth. In ihrem Song "Slide Away" spielte sie darauf an, dass sie sich angeblich von seinem "Whiskey und Pillen"-Lebensstil distanzieren wollte.

Wir finden es großartig, dass es Miley mit ihrer Entscheidung auf Drogen zu verzichten so gut geht. Alkohol und andere Drogen sind eben einfach schlecht für Körper und Geist.

Miley Cyrus - Slide Away

Neueste News

Zac Efrons neue Freundin hat für ihn eine Geburtstagsparty organisiert

Stars & Celebrities

Kim Kardashian macht mehr Geld mit Social Media als mit ihrer Realityshow

Stars & Celebrities

Das sind laut einer Studie die gruseligste Horrorfilme aller Zeiten

Film & TV

MTV EMA 2020: Little Mix moderieren die gigantische Award-Show

Musik & Events

Diese Rekordsumme hat Logic für eine Pokémon Sammler-Karte bezahlt

Stars & Celebrities

Hat sich Joe Jonas etwa Sophie Turner auf den Nacken tätowieren lassen?

Stars & Celebrities

Lili Collins hat das Alter von Emily in „Emily in Paris“ verraten und wir sind leicht verwirrt

Film & TV

Lizzo spricht über Polizeigewalt und blickt optimistisch in die Zukunft

Stars & Celebrities