Rihanna übersticht Partner-Tattoo mit Drake: Wegen A$AP Rocky?

Rihanna scheint wieder in Love zu sein. Muss deshalb die Erinnerung an Drake verschwinden?

Die etwas andere Verbindung zwischen Rihanna und Drake gehört vermutlich zu den bekanntesten Beziehungen im Musik-Business. Von 2009 bis 2016 haben sich die beiden Superstars immer wieder gedatet (zumindest sah es stark so aus), ihre On-Off-Beziehung aber nie groß in die Öffentlichkeit getragen. "Sie ist jemand, in den ich verliebt bin, seit ich 22 bin. Sie ist eine meiner besten Freundinnen auf der Welt. Sie ist eine lebende Legende in unserer Industrie", gestand Drake dann vor ein paar Jahren bei den MTV Video Music Awards.

>>>Nach Aussage vor Gericht: Britney Spears entschuldigt sich bei ihren Fans

In der HBO-Show 'The Top' ging der kanadische Superstar sogar noch weiter und verriet, dass er mit RiRi sogar eine Familie gründen wollte: "Während das Leben Formen annimmt und einem Lektionen beibringt, endete ich in einer Situation, in der es kein Happy End gab. Kein Märchen wie: 'Oh, Drake hat mit Rihanna eine Familie gegründet und das ist so perfekt.' Das hört sich auf dem Papier so gut an. Nebenbei bemerkt, wollte ich das zu diesem Zeitpunkt auch."

Trotz solcher Aussagen hat es zwischen den beiden am Ende nicht geklappt. Rihanna und Drake machten aber immer wieder klar, dass sie nicht im Streit auseinander gegangen sind. Als Beweis für ihr freundschaftliches Verhältnis haben sie sich sogar ein Partner-Tattoo in Form eines Haifisches stechen lassen.

Fünf Jahre später ist Rihanna wieder in Love. Diesmal mit A$AP Rocky, einem anderen Mitglied aus dem Rap-Olymp. Für Rocky ist Rihanna die absolute Liebe seines Lebens. "Ich denke, wenn du es weißt, dann weißt du es. Sie ist die Richtige. […] Es war wie Heimkommen für mich", gab er der 'GQ' preis. Seit dem die beiden ihre Beziehung offiziell gemacht haben, sieht man RiRi und Rocky hin und wieder in der Öffentlichkeit rumknutschen.

Ob Rihanna die Vergangenheit mit Drake vergessen will, oder ihr neuer Freund etwas gegen das Hai-Tattoo hat, ist nicht bekannt. Fans der Sängerin sind jetzt zumindest darauf aufmerksam geworden, dass die 33-jährige ihr Partner-Tattoo mit Drake überstochen hat. Ihr linkes Schienbein wird jetzt nämlich nicht mehr von einem Raubtier, sondern von einer Krone geschmückt: