Aus diesem süßen Grund nahm Taylor Swift nicht an den Grammys teil

12 Februar 2019
Am Sonntag abend hat Taylor Swift lieber jemand anderem die "Bühne" überlassen.
Einen Mega-Star suchte man bei der Grammy-Show am vergangenen Sonntag vergeblich: Taylor Swift. Die Sängerin entschied sich dieses Jahr nämlich dafür, die Grammys sausen zu lassen, um stattdessen ihren Boyfriend Joe Alwyn zu den BAFTA Awards (British Academy of Film and Television Arts) in London zu begleiten.
Seit zwei Jahren sind Taylor und Joe ein Paar, aber die Momente, bei denen die beiden sich zusammen in der Öffentlichkeit gezeigt haben, lassen sich immer noch an einer Hand abzählen. Umso erstaunlicher war es, dass sich Taylor am Sonntag ganz offen mit Joe Alwyn auf einer offiziellen BAFTA Party im Londoner Annabel's Club zeigte und – OMG – sogar mit ihm Händchen hielt, obwohl die Veranstaltung natürlich von einer riesigen Horde Paparazzi belagert wurde.
Und die beiden wurden nicht nur beim Händchen halten erwischt, sondern von anderen Gästen der BAFTA-Party auch heimlich dabei fotografiert, wie sie ganz verliebt miteinander tanzten und knutschten.
Süß war auch, dass Taylor, die es sonst gewohnt ist, selbst im Rampenlicht zu stehen, sich an diesem Abend ganz zurückhaltend gab, um ihrem Liebsten die „Bühne" zu überlassen. Das sieht doch schwer nach großer Liebe aus.
Käthe für MTV

Taylor Swift - Look What You Made Me Do

Neueste News

Lil Xan wird Vater: So reagiert Noah Cyrus (nur 5 Monate nach der Trennung)

Stars & Celebrities

Karl Lagerfeld stirbt mit 85 Jahren in Paris: Stars weltweit trauern

Stars & Celebrities

Dendemann, Joko & Co.: Wieso jetzt alle einen Euro-Pass posten

Musik & Events

MTV und PUMA feiern Popkultur und Streetstyle mit neuer Zusammenarbeit

Fashion

Shirin David bricht mit ihrer neuen Single "Gib ihm" Youtube-Rekord

Musik & Events

In „Riccanza World“ zeigt uns Liliana Nova ihr luxuriöses Model-Leben

Stars & Celebrities

Lewis Capaldi redet über sein kommendes Album, seine Inspirationen und Tinder-Dates

Musik & Events

Aus diesem Grund hätten sich Miley Cyrus und Liam Hemsworth fast nie kennengelernt

Stars & Celebrities