Sacha Baron Cohen entschuldigt sich für Oscar-Attacke

12 Mai 2012
Komiker Sacha Baron Cohen hat jetzt Moderator Ryan Seacrest um Verzeihung für den Übergriff bei den Oscars gebeten. Wie 'E! Online' berichtet, sagte der 37-Jährige über die Entschuldigung hinter den Kulissen bei 'Saturday Night Live':
'Er kam von der Bühne rüber zu mir […] und hat sich bei mir für die Oscar-Sache entschuldigt, es war nichts Persönliches. […] Eigentlich wollte er das Zeug, was auch immer da in der Urne war, über George Clooney ausschütten.'
Tja, der gute George kam aber bekanntermaßen staubfrei davon...

Neueste News

Darum musste Camila Cabello ins Krankenhaus eingeliefert werden

Stars & Celebrities

Ariana Grande richtet sich mit diesen rührenden Worten an ihre Fans

Stars & Celebrities

Video: Die schönsten Looks der Billboard Music Awards 2018

Stars & Celebrities

Demi Lovato liebt das Single-Sein

Stars & Celebrities

Mit diesem Freundschafts-Rap disst Nicki Minaj die Schwestern von Haim

Stars & Celebrities

Chrissy Teigen und John Legend zeigen ihr Söhnchen Miles

Stars & Celebrities

10 strikte Regeln, an die sich Meghan Markle von nun an halten muss

Stars & Celebrities

“Fuck Instagram“: Iggy Azalea zeigt sich nackt auf der Fotoplattform

Stars & Celebrities