Miley Cyrus: Opfer von Telefonscherz

3 August 2012
Vor dem Haus von Miley Cyrus tauchten vor kurzem Polizisten auf, weil diese zu einem angeblichen Einbruch gerufen wurden. Doch nicht die 19-Jährige löste den Alarm aus, sondern ein Unbekannter, der sich offensichtlich einen ziemlich üblen Scherz erlaubte. Der Täter wählte die Notrufnummer und behauptete, dass ins Haus der Sängerin eingebrochen wurde und sogar Schüsse gefallen wären, wie TMZ.com berichtete.
Aber als die Beamten am Haus ankamen, war alles ruhig. Miley und ihrem Verlobten Liam Hemsworth war also nichts passiert. Die Beiden sind gerade in Philadelphia, wo ihr Lover den Streifen 'Paranoia' dreht.

Neueste News

Demi Lovato liebt das Single-Sein

Stars & Celebrities

Mit diesem Freundschafts-Rap disst Nicki Minaj die Schwestern von Haim

Stars & Celebrities

Chrissy Teigen und John Legend zeigen ihr Söhnchen Miles

Stars & Celebrities

10 strikte Regeln, an die sich Meghan Markle von nun an halten muss

Stars & Celebrities

“Fuck Instagram“: Iggy Azalea zeigt sich nackt auf der Fotoplattform

Stars & Celebrities

Mit diesen herzlichen Worten gratulieren die Stars Harry und Meghan

Stars & Celebrities

Diese Stars sind bei Prinz Harrys und Meghan Markles Hochzeit

Stars & Celebrities

Hat The Weeknd ein Album für Selena Gomez geschrieben?

Stars & Celebrities