Ed Sheeran hat seine erste große Filmrolle angenommen

2 September 2018
Ob Ed das Zeug zum richtigen Schauspieler hat? Bald wissen wir es.
Seit dem 16. März 2017 befindet sich Ed Sheeran auf auf seiner "÷"-Welttournee. Diese umfasst eine stolze Zahl von insgesamt 210 Städten. Mehrmals pro Woche steht Ed auf der Bühne und trotzdem scheint er noch immer Kapazitäten für weitere Projekte zu haben. Denn neben dem Singen, Schreiben und Produzieren von Songs möchte er jetzt wieder als Schauspieler vor der Kamera stehen. Und das wird er auch: Für "Slumdog Millionär"-Regisseur Danny Boyles darf er momentan Texte auswendig lernen, um bald in einem seiner neuen Streifen dabei zu sein.
In dem Film geht es um den Hauptdarsteller Himesh Patel, der eines Tages aufwacht und der einzige Mensch auf der Welt ist, der sich an die Beatles erinnern kann. "Dann entdecke ich ihn und nehme ihn mit auf Tour. Er wird sehr viel erfolgreicher als ich. Die Story ist sehr clever", verriet Sheeran in einem Interview mit 'ABC News'. Der Sänger wird also sich selbst spielen.

Ed erinnert sich an die Zeit am Set des noch namenlosen Streifens und erzählt: "Ich musste schauspielern lernen. Die 'Game of Thrones'- oder 'Bastard Executioner'-Dinger waren ja nur ein kurzer Besuch für einen Tag. Das jetzt waren volle Tage, also 12-Stunden-Tage. Sie haben während einer Menge Gigs von mir stattgefunden. Zwei Monate lang war es also sehr anstrengend. Ich hatte an vier Tagen Konzerte gespielt und stand dann drei Tage für den Dreh vor der Kamera." Die Tatsache, dass er quasi nur sich selbst gespielt hat, vereinfachte die Situation jedoch für ihn: "Ich habe mich selbst gespielt, also denke ich, dass es nicht allzu schlecht war. Es gab quasi nicht viel zu versauen."

A post shared by Ed Sheeran (@teddysphotos) on

Für die Zukunft würde Ed am liebsten einen Musical-Film über die irische Romanze "Once" drehen: "Ich möchte etwas machen, wo Songs den Film in gewisser Art und Weise diktieren. Ich sehe mich nun mal nicht einen Avenger spielen. Ich will auch gar nicht wirklich ein Schauspieler sein."

Was für eine Figur Ed Sheeran bei seinem kurzen "Games of Thrones"-Auftritt gemacht hat, könnt Ihr Euch hier noch einmal anschauen:
Alex für MTV

Ed Sheeran - Perfect Symphony (with Andrea Bocelli)

Kategorie:

Neueste News

So reagiert Halsey auf Machine Gun Kellys Sex-Behauptung und den Diss an G-Eazy

Stars & Celebrities

So sieht Pete Davidsons und Ariana Grandes neues Pärchen-Tattoo aus

Stars & Celebrities

So witzig trollt Brie Larson sexistische Hater

Stars & Celebrities

Wieso der Hype um Kanye Wests adidas YEEZYs schon längst wieder vorbei ist

Stars & Celebrities

Warum ist Eminem nur so beleidigt? Jetzt disst er auch noch Musikkritiker.

Musik & Events

Bhad Bhabie releast mit nur 15 Jahren ihr Debütalbum "15" und so hört es sich an

Musik & Events

#WhyIDidntReport: Trump löst überwältigende Prostwelle aus

Lifestyle & Stories

Game Changer: Die neuen Air Jordans schnüren sich von selbst

Style & Fashion