XXL-Teddy und halbnackte Frauen: Was es mit dem neuen Instagram-Trend auf sich hat

16 Januar 2019
Auf 2019 kommt nicht ohne Instagram-Trends aus. Der neuste Schrei: Ein XXL-Teddy mit schöner, leicht bekleideter Frau.
Leicht bekleidete Damen räkeln sich auf riesen Teddybären und schauen dabei lasziv in die Kamera. Was sich anhört wie die Szenerie eines Playboy-Shootings ist in diesen Tagen vermehrt auf Instagram zu sehen. Wir müssen zugeben, beim Anblick eines solch großen Teddys ist die Einladung groß sich dort abzulegen und auszuruhen. Aber muss das gleich halb nackt sein?

Denn irgendwie beschleicht uns bei den Fotos ein mulmiges Gefühl. Wahrscheinlich, weil der Teddy an sich mit Kindlichkeit assoziiert ist, auf dem nackte Körper nichts zu suchen haben. Die Frauen, die zu sehen sind, sind alle ihrer Kindheit entwachsen sind. Dennoch ist dieser in Tagen der Debatte rund um R. Kelly wohl sehr unüberlegt.

>>> Lady Gaga entschuldigt sich für die Kollaboration mit R. Kelly und spricht den Frauen aus "Surviving R. Kelly" Mut zu

Wir hoffen, dass schon bald ein anderer Hype kommt, der diesen seltsamen Trend schnell ablösen wird.
Eva für MTV

Neueste News

Wissenschaftlich bestätigt: Bella Hadid ist die schönste Frau der Welt

Stars & Celebrities

Premiere: Max Raabe mit Samy Deluxe - "Der perfekte Moment ... (MTV Unplugged)"

Musik & Events

Für Kit Harington waren seine "Game of Thrones" Kollegen wie Geschwister

Stars & Celebrities

Nick Jonas produziert Eure neue Lieblingsserie für Netflix

Film & TV

Diese Legenden könnten schon bald in die Rock and Roll Hall of Fame einziehen

Musik & Events

Die "Friends"-Stars haben sich endlich wiedervereint

Film & TV

Zoë Kravitz spielt Catwoman in "The Batman" mit Robert Pattinson

Film & TV

Krass! Billie Eilish wurde während eines Konzerts von einem Fan beklaut

Stars & Celebrities