Lizzo spricht über Polizeigewalt und blickt optimistisch in die Zukunft

16 Oktober 2020
"Es ist mehr als nur ein Hashtag."
Lizzo hat Polizeibrutalität als "systemisches Gift" bezeichnet und sagte, sie hoffe, dass wir gemeinsam eine gleichberechtigtere Gesellschaft für künftige Generationen aufbauen können.

In einem Interview in der Netflix-Show "My Next Guest Needs No Introduction" mit David Letterman sprach Lizzo über die Ermordung des 12-jährigen Tamir Rice durch einen US-Polizisten im Jahr 2014.

>>> Lizzo rechnet auf TiKToK mit Bodyshamern ab

Lizzo sagt, sie sei schockiert darüber gewesen, wie über Tamirs Tod gesprochen wurde: "Die Leute haben ihn politisiert. Wie kann man den Mord an einem Kind politisieren? Und ich fühlte mich so erstarrt, dass ich jede Hoffnung auf irgendeine Art von Veränderung in diesem Land verloren hatte."

Nach der weltweiten Reaktion auf den Tod von George Floyd im Mai sagt Lizzo jetzt, dass sie "nicht anders kann, als optimistisch und hoffnungsvoll zu sein", dass sich die Dinge in der Zukunft ändern werden.

"Veränderungen sind schmerzhaft, und ich denke, dafür muss man sich selbst verpflichten. Dieses Mal sah ich etwas anderes, ich sah die plötzliche Allianz junger weißer Menschen, die ich noch nie gesehen hatte", fügt sie hinzu.

"Ich sah auch, wie die Leute in den Nachrichten erkannten, dass es mehr ist als nur ein Hashtag und ein Moment und dass wir uns nur beschweren - dass es ein echtes systemisches Gift ist."

In einem im Juni veröffentlichten Instagram-Video über die Black Lives Matter-Bewegung forderte Lizzo nach den Protesten echte Veränderungen und forderte die Weißen auf, sich über ihre Privilegien aufzuklären.

"Jetzt, da die Demonstranten die Aufmerksamkeit aller haben: Was sind die nächsten Schritte, die wir unternehmen werden, um sicherzustellen, dass wir tatsächlich vorankommen und nicht wieder zu diesem Bulls*** zurückkehren?"

Auch wir sind voll und ganz Lizzos Meinung und hoffen, dass sich die Welt in Zukunft nachhaltig verändern wird und alle Menschen gleichberechtigt sind.

Lizzo - Truth Hurts

Neueste News

Kehrt Chris Evans als Captain America ins MCU zurück?

Film & TV

Darum löschen gerade immer mehr Leute ihren WhatsApp-Account

Lifestyle & Stories

Absolut schockierend: Stimmt die Kannibalen-Story rund um Armie Hammer etwa?

Stars & Celebrities

Macaulay Culkin ist bereit Trump aus "Kevin - Allein in New York" zu entfernen

Film & TV

Netflix quält Fans mit diesem Vorgeschmack auf "The Kissing Booth 3"

Film & TV

MTV Music Special: Girlbands & Boybands Weekend

Musik & Events

Amtseinführung von Joe Biden: Demi Lovato und Justin Timberlake performen

Musik & Events

Rita Ora will mit der Single "Flame" ihr großes Comeback feiern

Musik & Events