Harte Promi-Welt: Warum Freundschaften zerbrechen!

8 Januar 2012
Es ist wie im wahre Leben: Lebenslange Freundschaft kann in einem Augenblick zerbrechen. Bei Promis passiert das in der Regel wohl schneller als bei Normalsterblichen: Nicole Richie & Paris Hilton, Madonna & Gwyneth Paltrow oder Denise Richards & Heather Locklear sind nur einige Beispiele.
Doch warum ist das so? Ehe-und Familientherapeut Dr. Paul Hokemeyer aus New York ist der Sache auf dem Grund gegangen: Promis brauchen Aufmerksamkeit und Bestätigung, um ihren Narzissmus ausleben zu können. Dieser Narzissmus wiederum ist pures Gift für eine Freundschaft.
Hach, unsere Promis haben es schon nicht einfach!

Neueste News

Nicki Minaj und Eminem sind ein Paar?

Stars & Celebrities

Camera_duels: Cole Sprouse hat einen genialen zweiten Instagram-Account

Stars & Celebrities

Shawn Mendes hatte mit Angst und Panikattacken zu kämpfen

Stars & Celebrities

Eine Studie hat herausgefunden, dass Popmusik immer trauriger wird

Lifestyle & Stories

Es liegt an Beyoncé, ob es eine Reunion von "Parks und Rec" geben wird

Stars & Celebrities

MTV Unplugged x Biffy Clyro: Heute Abend gibt's das Akustik-Konzert im TV

Musik & Events

SaMTV Unplugged: Wir feiern die Premiere von "Flagge hissen / Anker Lichten"

Musik & Events

Mehr Liebe geht nicht! So süß ist Sam Smiths Liebeserklärung

Stars & Celebrities