Geballte Girlpower - Am #Weltfrauentag übernahmen die Frauen das Internet

9 März 2015
'Wer an Gleichberechtigung glaubt, glaubt auch an Feminismus.' Am diesjährigen Weltfrauentag stand die großartige Emma Watson stand ihren Facebook Followern in einem Live Chat Rede und Antwort und haute das ein oder andere Statement raus. Starke Worte von einer Starken Frau. Nicht umsonst ist sie Sprecherin für die Initiative HeForShe-Kampagne und ihre sensationelle Rede vor der UN letztes Jahr klingt uns noch immer in den Ohren. Starke Worte einer starken Frau.
Doch nicht nur Watson nutzte den Tag für ein Statement gegen Diskrimierung und für eine Gleichberechtigung der Geschlechter. Das Netzt war voller cooler Bilder, mutiger Aktionen und ehrlichen Standpunkten zahlreicher Celebrity-Ladys. Das offizielle Motto des Tages: 'Macht es wahr!'
>>> Starke Frauen - die Vorbilder für den Weltfrauentag
Auf den Tag machten Stars wir Taylor Swift, Ariana Grande oder Beyoncé ihre Fans aufmerksam und riefen sie zum Nachmachen und -denken auf. Lady Gaga und 35 andere prominente Frauen schrieben sogar einen offenen Brief an Kanzlerin Angela Merkel, um für stärkere Frauenrechte zu kämpfen.
Die Spice Girls waren gestern: Heute wächst eine neue Generation von Girlpower heran und wir können uns auf einiges gefasst machen! Klickt Euch durch die Galerie und lasst Euch inspirieren für eine gerechtere Zukunft!

Neueste News

MTV Movies: "The Commuter"

Film & TV

Geheimnis gelüftet: Danach suchen Männer und Frauen bei Porn-Hub

Sex & Liebe

Auf diese zehn Rapper solltet Ihr 2018 ein Auge werfen

Musik & Events

Video: Meghan Markle und Prinz Harry bekommen einen eigenen Film

Stars & Celebrities

"Jonas Brothers"- Fans rasten aus: Gibt es bald eine Reunion?

Musik & Events

"Tote Mädchen lügen nicht"-Star Katherine Langford verrät Details über die zweite Staffel

Film & TV

Dieser "Buffy"-Star wurde mit 12 Jahren missbraucht

Stars & Celebrities

Video: Mit diesem Superstar soll Dakota Johnson in einer Beziehung sein

Stars & Celebrities