Von diesen Kleidungsstücken solltet Ihr Euch 2016 verabschieden

22 Dezember 2015
Ein neues Jahr sehen viele Menschen als Anlass in ihrem Leben mal ordentlich auszusortieren und alles Schlechte zurückzulassen. Deswegen gilt auch für Eure Kleiderschränke: Raus mit den alten, rein mit den neuen Sachen!
>>> Gigi Hadid sorgt für Nachschub im Kleiderschrank!
Kurz bevor 2016 beginnt, lohnt es sich noch einmal, den eigenen Schrank auszumisten, schließlich verspricht das bevorstehende Jahr jede Menge neue Mode und Trendteile. Und: für die braucht Ihr Platz!
>>> Und auch diese Beauty-Trends will keiner mehr sehen!
Um Euch eine kleine Hilfestellung zu geben, was Ihr aus Euren Kleiderschränken entfernen solltet, haben wir in der Galerie mal zusammengetragen, was Ihr vom Kleiderbügel abhängen könnt. Wir sagen Tschüss zu auffälligen Statement-Pieces, die nicht so recht zum Rest unserer Garderobe passen wollen, verabschieden uns von ausgedienten Textilien, die wir einfach immer und immer wieder anhatten und packen die Ripped Jeans erstmal in die unterste Schublade.
Nur, ob das Crop Top wirklich geht, da sind wir uns noch nicht ganz so sicher...

Von diesen Kleidungsstücken solltet Ihr Euch 2016 verabschieden

Neueste News

MTV Unplugged x Biffy Clyro: Heute Abend gibt's das Akustik-Konzert im TV

Musik & Events

Mehr Liebe geht nicht! So süß ist Sam Smiths Liebeserklärung

Stars & Celebrities

Kaum wieder zu erkennen: Mariah Carey hat krass viel abgenommen

Stars & Celebrities

Video: Will Smith tritt in Shakiras Fußstapfen und nimmt den neuen WM-Song auf

Musik & Events

Melissa empfängt morgen Danger Dan und Collien Ulmen-Fernandes bei den MTV Top 100

MTV Top 100

Video: Grünes Licht für neues Avicii Album

Musik & Events

Wird dieses Jahr der Tod von Tupac und Notorious B.I.G aufgeklärt?

Film & TV

7 Gründe, warum wir "Tote Mädchen lügen nicht"-Star Ross Butler lieben

Stars & Celebrities