The-Dream: Pleite!

19 Januar 2012
Jetzt kommt's richtig dicke für The-Dream! Nach seiner Scheidung von Christina Milian, die sicherlich auch nicht ganz billig war, klopft nun auch noch das Finanzamt an die Tür. Die Forderung: 117.000 Dollar!
Wie perezhilton.com berichtet, wollen die Steuerbehörden in seinem Heimat-Bundesstaat Georgia fällige Steuern aus dem Jahr 2007 eintreiben. Der Sänger und Produzent hat angeblich noch 60.000 Dollar Schulden, zuzüglich der Zinsen und Gebühren verdoppelt sich dieser Betrag fast nochmal...
Wir erinnern uns: 2007 brachte ihn Rihannas „Umbrella“ einen Batzen Geld ein. Wer konnte auch ahnen, dass The-Dream dafür jemals Steuern zahlen muss...

Neueste News

Video: Grünes Licht für neues Avicii Album

Musik & Events

Wird dieses Jahr der Tod von Tupac und Notorious B.I.G aufgeklärt?

Film & TV

MTV Unplugged: Udo Lindenberg kehrt auf die Unplugged Bühne zurück

Musik & Events

Darum musste Camila Cabello ins Krankenhaus eingeliefert werden

Stars & Celebrities

Ariana Grande richtet sich mit diesen rührenden Worten an ihre Fans

Stars & Celebrities

Video: Die schönsten Looks der Billboard Music Awards 2018

Stars & Celebrities

Demi Lovato liebt das Single-Sein

Stars & Celebrities

Mit diesem Freundschafts-Rap disst Nicki Minaj die Schwestern von Haim

Stars & Celebrities