Jennifer Lopez: Bondage-Optik für 'A.K.A.'

5 Mai 2014
Jennifer Lopez (44) enthüllte auf Twitter das Cover ihres neuen Albums 'A.K.A.' und zeigt einmal mehr, dass sie zu Recht als eine der schönsten Frauen der Welt gilt.
Die Sängerin ('On the Floor') will ihr Album am 17. Juni veröffentlichen, die erste offizielle Auskopplung 'First Love' erschien vor wenigen Tagen.
Schon alleine das Cover von 'A.K.A.' wird nicht wenigen Fans Lust auf den Kauf des achten Studioalbums der Latina machen, denn darauf präsentiert sich die zweifache Mama megaheiß: Sie trägt einen knackengen roten Latexrock, das Korsage-artige Oberteil besteht lediglich aus drei strategisch günstig platzierten Gürteln mit goldenen Schnallen und breiten roten Trägern. Der Goldschmuck akzentuiert das Outfit perfekt, der rote Hintergrund rundet das Cover ab. Mehr Sex-Appeal geht nicht und La Lopez zeigt, dass man nicht nackt auf einer Abrissbirne sitzen muss, um seinen Fans zu zeigen, wo der Hammer hängt.
Mit der Veröffentlichung des Fotos, das laut 'Just Jared' von dem Fotografen-Duo Steven Gomillion und Dennis Leupold, besser bekannt als Gomillion Leupold, geschossen wurde, bestätigte die New Yorkerin auch den Albumtitel. Vor wenigen Tagen verriet sie nämlich, dass 'A.K.A.' zwar eine Idee, die Entscheidung für den Namen der Platte aber noch nicht gefallen sei. Auf 'A.K.A.' kam Jennifer Lopez, weil ihr in der Vergangenheit schon so viele Spitznamen verpasst wurden.
Copyright: MTV/Cover Media 2014

Neueste News

Darum musste Camila Cabello ins Krankenhaus eingeliefert werden

Stars & Celebrities

Ariana Grande richtet sich mit diesen rührenden Worten an ihre Fans

Stars & Celebrities

Video: Die schönsten Looks der Billboard Music Awards 2018

Stars & Celebrities

Demi Lovato liebt das Single-Sein

Stars & Celebrities

Mit diesem Freundschafts-Rap disst Nicki Minaj die Schwestern von Haim

Stars & Celebrities

Chrissy Teigen und John Legend zeigen ihr Söhnchen Miles

Stars & Celebrities

10 strikte Regeln, an die sich Meghan Markle von nun an halten muss

Stars & Celebrities

“Fuck Instagram“: Iggy Azalea zeigt sich nackt auf der Fotoplattform

Stars & Celebrities