Coachella 2019: Das ging dieses Jahr beim Musikfestival der A-Lister

15 April 2019
Das waren die Highlights beim Coachella 2019:
Wenn man sich die Crowd (inklusive der zahlreichen Celebrities natürlich) beim Coachella so anschaut, dann könnt man fast meinen, dass es sich um eine Art Fashion Week in der Wüste handelt. Denn auch 2019 lautete das Motto wieder: Gesehen und gesehen werden. Je knapper die Outfits und je größer Gucci draufstand, desto besser. Dabei geht's bei dem Musikfestival doch eigentlich um eines. Genau, die Musik!

>>> Beyoncés Coachella-Auftritt war so legendär, dass es darüber jetzt einen Netflix-Film gibt

Zum Glück war davon auch in diesem Jahr wieder einiges am Start, denn das Coachella fährt immer mit einem grandiosen Lineup auf. Von Childish Gambino, über Billie Eilish bis hin zu natürlich Ariana Grande – hier performen nur die absoluten A-Lister. Deshalb zeigen wir Euch hier die Highlights vom Coachella Festival 2019, die uns neidisch machen, dass wir nicht mit in der jubelnden Crowd standen:
Childish Gambinos emotionaler Tribut an Nipsey Hussle, Mac Miller und seinen Vater:
Childish Gambino releaste nicht nur seinen 55-minütigen Kurzfilm „Guava Island“ mit Rihanna, rauchte eine Tüte mit einem Fan, sondern spielte auch noch Musik und zeugte Nipsey Hussle, Mac Miller und seinem Vater in einem emotionalen Statement Tribut.
Billie Eilish ist too cool for school:
Obwohl es während ihrer Performance mit Vince Staples zu Mikro-Problemen kam, rockte Billie ihren ersten Coachella-Auftritt wie ein echter Profi. Und hey, wenn schon Justin Bieber und Orlando Bloom über die eigene Performance posten, dann hat man sicherlich alles richtig gemacht …
BLACKPINK haben Geschichte geschrieben:
Als erste K-Pop-Girlgroup, haben die Ladys mit ihrer Mega-Performance Kchella-Geschichte geschrieben.
Cardi B und Selena Gomez überraschen die Crowd:
Nö, sie standen nicht auf dem offiziellen Line-Up. Macht aber nichts, denn Cardi B und Selena Gomez rockten einfach die Stage bei einem Überraschungsauftritt während DJ Snakes Set.
Janelle Monáes Fashion-Show:
Fashion meets Music, lautete das Motto bei Janelle Monáes heißem Auftritt.
Ariana Grande hat mal eben ‘NSync wieder zusammengeführt. Jedenfalls fast:
Aris Performance war die Show, auf die wohl die meisten gewartet haben. Sie stand auf dem Lineup ganz weit oben und durfte das Coachella 2019 beenden. Deshalb fuhr sie auch ganz schön dick auf, holte Nicki Minaj, Mase und Diddy auf die Stage und feierte eine ‘NSync-Reunion – minus Justin Timberlake. Der ist zwar ein „Man of the Woods“, aber anscheinend kein „Man of the Desert“.
Dominik für MTV
Kategorie:

Neueste News

Jan begrüßt Von Wegen Lisbeth im MTV Top 100 Studio

MTV Top 100

Überraschung! Beyoncé droppt Netflix-Doku und neues Live-Album

Musik & Events

Vom Pech verfolgt? Shindy verschiebt "Drama" um mehrere Monate

Musik & Events

Max Raabe überrascht mit "MTV Unplugged"-Konzert im legendären Clärchens Ballhaus in Berlin

Musik & Events

Morgen bekommen wir endlich neue Musik von Justin Bieber zu hören

Musik & Events

MTV präsentiert MADONNA live und exklusiv: Weltpremiere des Videos "Medellín" am 24. April

Musik & Events

Justin Bieber + Billie Eilish = BFF

Stars & Celebrities

So viel verdient Ariana Grande mit einem Coachella-Auftritt

Stars & Celebrities