Taylor Swift bricht Download-Rekorde

26 August 2012
Wenn das mal kein Kracher ist: Taylor Swifts erste Single aus ihrem neuen Album 'Red' hat sich in dieser Woche 623.000 Mal verkauft und steigt damit auf Platz 1 der Billboard Digital Songs Chart ein. Das ist nicht nur die erfolgreichste Woche für eine Sängerin, sondern auch die Zweitbeste insgesamt. Nur Flo Ridas 'Right Round' hat mit 636.000 in einer Woche mehr Verkäufe geschafft.
>> Megaerfolgreich: Taylor Swift und ihre Musik - hier sehen
Auch in den anderen Billboard Charts konnte 'We Are Never Ever Getting Back Together' Top-Plätze erklimmen, darunter Pop Songs, Country Songs und die Airplay Charts. Das Album 'Red' erscheint Ende Oktober.

Neueste News

Nicki Minaj und Eminem sind ein Paar?

Stars & Celebrities

Camera_duels: Cole Sprouse hat einen genialen zweiten Instagram-Account

Stars & Celebrities

Shawn Mendes hatte mit Angst und Panikattacken zu kämpfen

Stars & Celebrities

Eine Studie hat herausgefunden, dass Popmusik immer trauriger wird

Lifestyle & Stories

Es liegt an Beyoncé, ob es eine Reunion von "Parks und Rec" geben wird

Stars & Celebrities

MTV Unplugged x Biffy Clyro: Heute Abend gibt's das Akustik-Konzert im TV

Musik & Events

SaMTV Unplugged: Wir feiern die Premiere von "Flagge hissen / Anker Lichten"

Musik & Events

Mehr Liebe geht nicht! So süß ist Sam Smiths Liebeserklärung

Stars & Celebrities